Bluescreen – Arbeitsspeicher?

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Bluescreen – Arbeitsspeicher?. Mehr dazu:

alles zusammen.
Seid heute habe ich folgendes Problem. Immer wenn ich mein Windows 7 Home Premium x64 starte bekomme ich spätestens beim anmeldebildschirm einen Bluescreen. Fehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
Den Rechner hab ich vor gut 3Wochen mir selber zusammengestellt
Prozessoer: Intel Core i5 2500K
Board: ASRock Z68 Pro3
RAM: 8GB Corsair Vengeance Blue DDR3-1600 DIMM
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 6770
HDD: 500GB Seagate Barracuda ST500DM002
Netzteil: 450W be quiet! S6 80+

Ich habe mich nun im Internet ein wenig informiert und es kann wohl auf Fehlerhaften Arbeitsspeicher sein. Nun hab ich erfahren das jedes Board eine Support liste hat und tatsächlich, mein Arbeitsspeicher wird nicht unterstütz.
Meine Frage ist aber, wie kann es sein das Windows die 3 Wochen bis heute wunderbar lief und seid heute dann auf einmal nicht.
Im Abgesicherten Modus (befinde mich derzeit darin) läuft er wiederrum wunderbar und ich hab auch Ubuntu noch auf einer weiteren Partition installiert läuft auch noch ohne Probleme. Nur Windows wenn ich es normal starte. Kann es vielleicht an etwas anderem weiteren liegen?


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen – Arbeitsspeicher?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen – Arbeitsspeicher? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen – Arbeitsspeicher? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen – Arbeitsspeicher?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen – Arbeitsspeicher? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen – Arbeitsspeicher?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen – Arbeitsspeicher? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen (Arbeitsspeicher?) ich habe seit kurzem häufiger einen Blue Screen beim hochfahren oder auch, wenn ich im Internet serve. Komischeweise sind es jedes mal unterschiedliche, aber seht selbst. Gruß Chris http://img854.imageshack.us/img854/3694/img0326x.jpg […]
  • Bluescreen nach Arbeitsspeichertausch Gemeinde, ich habe ein Travelmate von Acer. Vor kurzem wurde der RAM getauscht, weil das Book nicht mehr startete. Hatte die Festplatte raus gebaut, weil viele Firmendaten darauf waren. Dann kam das Notebook von Acer wieder mit dem Reaparaturhinweis "Arbeitsspeicher" […]
  • Bluescreen RAM testen Ich bekomme nun schon seit Längeren alle 30-60 min einen Bluescreen http://www.abload.de/img/mobile.19yj3w.jpg Es scheint ja was mit dem RAM zu tun zu haben. Kann ich den irgendwie testen? Es gibt ja dieses memtest aber das ist ja für nur 2gb habe aber 16gb RAM. Habe den Rechner schon […]
  • Critical process died Je mehr Programme so eine Suite mitbringt, umso mehr Sicherheitslücken kommen zudem auf das System. Siehe hierzu auch diesen Artikel: http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_77469270/virenscanner-koennen-zur-gefahr-werden.html Wie löse ich das Problem? Windows 10 CRITICAL PROCESS […]
Weiteres  Fehlermeldung * funktioniert nicht mehr