Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER

Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER
4.7 (94.76%) 42 votes

Anleitung um Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER zu beheben geht so:

ich habe ein großes problem mit meinem pc.
Vor ca 2wochen hat sich meine grafikkarte verabschiedet habe bis jetzt noch keine neue.
Und jetzt bekomme ich die Bluescreens DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL oder BAD_POOL_HEADER.

Mein PC:
Windows: 7 64bit
CPU: E8500 Intel Dual Core
Grafikkarte: nicht vorhanden
Mainboard: ASROCK G31M-GS
Arbeitsspeicher: 4GB DDR2

Hier die Problem Details bei dem Bluescreen : DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL


Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031


Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: d1
BCP1: 0000000000000000
BCP2: 0000000000000002
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\081311-14921-01.dmp
C:\Users\****\AppData\Local\Temp\WER-45281-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link…8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADEREine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADERProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL BAD_POOL_HEADER vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreens Win7 64Bit Also ich hab meinen Pc neuinstalliert weil ich sehr viele Bluescreens hatte Meistens BAD_POOL_HEADER oder IRQL_LESS_OR_EQUAL Jetzt bekomme ich die auch noch aber auch noch den: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: […]
  • Win7 Bluescreen in unregelmäßigen abständen habe ein problem mit win7. Unregelmäßige bluescreens mit folgender Beschreibung: Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1 Gebietsschema-ID: 1031 Zusatzinformationen zum Problem: BCCode: 1000008e BCP1: C000001D BCP2: 8180DB04 BCP3: […]
  • Bluescreen bei neuen System vor etwa 2 Wochen habe ich mir einen neuen Pc geholt, nun finde ich es ein bisschen Merkwürdig das aufeinmal sowas kommt. Die Fehlermeldung im Bluescreen war: ***STOP: 0x00000019 (0x0000000000000020,0xFFFFFA8009E831A0,0x000000000 40A000D Beim nachfolgenen Neustart kahm […]
  • bluescreen mit anschliesendem neustart Hallo; ich habe folgendes problem : mein pc stürtzt regelmäsig, vor allem im leerlauf (betriebssystem hochgefahren aber kein benutzer am pc), ab. dann bekomme ich einen bluscreen mit der fehlermeldung: your pc has been shut down to prevent damage from your computer. nach dem neustart […]
Weiteres  Windows 10 nach Garantiereparatur weg.