Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1

Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1
4.7 (93.85%) 13 votes

Anleitung um Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1 zu beheben geht so:

liebe Dr.Windows Community,

ich habe seit 4 Wochen einen neuen Dell Latitude E7240 und bin soweit sehr zufrieden. Mittlerweile kommt es aber sehr oft vor, dass der Rechner ohne Vorankündigung "aus geht". "aus geht" bedeutet in meinem Fall, der Bildschirm geht aus und bleibt schwarz. Der Rechner an sich bleibt an und lässt sich über den Powerknopf in den Standby fahren und wieder anschalten. Bildschirm bleibt so wie er ist. Ich muss dann immer den Powerknopf gedrückt halten, damit er im Anschluss wieder normal angeht.

Ich habe entsprechende Dump Files mit dem Windbg mal analysiert und hänge sie mal an.


Teilweise habe ich selbst nach bestimmten Fehler anhand der Logs gesucht. Folgendes habe ich schon erfolglos probiert:
– Dell Diagnostics Tool ausgeführt ==> findet keine Fehler
– Intel Grafikkarten Treiber deinstalliert
– Neueste Intel Grafikkarten Treiber installiert
– verifier.exe für alle nicht Microsoft-Treiber auf alles außer DDI eingestellt ==> führte zu mehr Bluescreens
– Im Moment läuft noch ein Mem-Test
– Neustart bei BS verhindern

Einige ungewöhnliche Dinge, die noch aufgefallen sind:
Direkt am ersten Tag kam ein Bluescreen, nachdem ich den Rechner in die Domäne auf der Arbeit eingebunden habe. Danach hatte ich bis vor zwei Tagen Ruhe.
Nach ca 2 Wochen konnte ich auf keine Netzwerkgeräte zugreifen, obwohl ich korrekt verbunden und angemeldet war. Ein ping an z.B. unseren FileServer kam an über den Windows Explorer kam ich allerdings nicht auf den Server (nicht erreichbar). Nach einem Zurücksetzen in den Auslieferungszustand lief alles wieder ohne Probleme.

Ich hänge die Ergebnisse des !analyze -v Befehls WinDbg (64bit) an.

Woran könnten die Abstürze liegen? Was lest ihr aus den angehängen Docs?

Jetzt schon mal vielen Dank für eure Hilfe

Liebe Grüße

Daten:


Dell Latitude E7240
i5-4310U (Intel HD Graphics 4400)
8 GB RAM
Windows 8.1 Pro 64-Bit

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Wiederkehrende Abstürze Windows 8.1 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 8.1 Fehler beim verwenden eines MIkros Ich habe ein Lenco Mikrofon, und ich habe ein Adapter von (glaub ich) 6,5mm in 3,5mm klinke, und ich wollte es in den PC (Dell XPS 8700, Windows 8.1) Stecken, nun war das Mikrofon sehr leise, nun bin ich unten rechts auf das Lautsprechersymbol gegangen und habe auf Aufnahmegeräte […]
  • Bluescreen durch Speedfan: Kernel Security Check Failure liebes Forum, seit heute habe ich ein Problem mit meinem PC. Ich war gerade dabei, Videos mit Magix zu rendern. Dabei Kontrolliere ich meist die CPU-Temperatur mit Speedfan, hat bisher auch immer gut gelappt. Nur heute, als ich Speedfan gestartet habe, bekam ich einen Bluescreen mit […]
  • [GELÖST] Windows 8.1 Blauer Bildschirm "Bitte warten" habe gestern auf meinem Laptop (Dell Intel Core i7 Prozessor, 2GB Grafikkarte) das update von Windows 8 auf 8.1. ausgeführt. Heute habe ich meinen Scanner (Canoscan Lide 200) mit Originalsoftware angeschlossen/installiert. Anschließend habe ich den Rechner heruntergefahren und einige […]
  • Statt Bildschirmschoner – schwarzer Bildschirm der nicht weg geht habe das Problem, das sobald ich mal nicht am PC (von HP) bin und der Bilschirmschoner angehen "sollte" der Bildschirm schwarz wird und der Monitor auf Stanby zu schalten scheint. Mit einer Mausbewegung geht dieser wieder an, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Über Tasten […]
Weiteres  So langsam zu viele Fehler-.- (Maus, Schnelligkeit, Windows reinstall usw.)