Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start:

Ich hab seit Januar einen MSI G60 mit i7 und Nvidea 750M /2GB mit orginal 4GB RAM
nachgerüstet hab ich gestern 2x8GB RAM und direkt nach dem kauf eine 256GB SSD (Samsung 840 EVO)
seit dem kauf (bzw. seit ich die SSD eingebaut und windows installiert hab) hängt sich der Rechner manchmal beim booten direkt auf dem Desktop auf (Kringel-der-Wartezeit dreht nicht mehr)
beim zweiten booten funktionierts dann
Windows Ereignisanzeige spuckt den Fehler
– Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\ENE0110\5&2a1f5675&0.
bisher hab ich
– windows 8.1 Pro N 64bit installiert (also kein upgedatetes 8er)
– bios aktualisiert
– treiber aktualisert (alle)
– speziell denset-treiber neu installiert (egal ob von MSI oder direkt von Intel)
– RAM getauscht (wie gesagt aufgerüstet auf 16GB)
– Samsung Magician sagt die SSD is in ordnung
– alle windows updates sind gemacht
– im IRST ist LPM ausgeschaltet

meine Frage also:
1. hab ich irgendwas übersehen was ich für die SSD noch hätte ausschalten / ändern müssen
2. oder kennt jemand eine Lösung (hatte evtl. das gleiche Problem)


ich bitte um Nachsicht und einen Link falls das Thema schon wo anders gelöst ist aber ich hab seit Januar noch keine Lösung gefunden und auch schon öfters google bemüht, jedoch erfolglos bis jetzt.


besten dank schon mal für alle Hilfe

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim StartEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim StartProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 8.1 Pro N 64 bit – friert ein beim Start vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Löschen von Bilder Dateien dauert ewig. Hallo hab seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem win10 Und war dauert es ewig lange Bilder Dateien (jpg. gif. png. bmp usw) zu löschen. Pro Datei werden ca 2-3 Sekunden gebraucht. Hab auch damit Probleme mit Ordner umbenennen in dem sich Bilder Dateien befinden. Entweder es […]
  • Win Fax und Scan Fehlermeldung Seit ich Windows 7 habe, kann ich nicht mehr über mein Faxmodem faxen. Ich verwende das Programm Windows Fax und Scan. Wenn ich ein erstelltes Fax abschicken will kommt die Meldung: "Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der RPC Server ist nicht verfügbar." Was soll den […]
  • Firefox Seitenladen Fehler ich bitte erneut um Hilfe und Rat. Ich habe Firefox6. Seit einige Zeit werden menge Webseiten nicht angezeigt weil "Fehler.Verbindung fehlgeschlagen". Ich habe die Addons durch gecheckt, die Chronik gelöscht aber es hilft nichts. Ich nutze auserdem Norton Internet Security […]
  • user-account wird immer wieder auf Anmeldeseite geleitet Hallo, ich bekam immer die Meldung, dass ich ab dem 10.4 keine updates mehr bekomme bei meinem Windows 10-Rechner (das Update sollte so ca. 6gb groß sein). Ok, habe ich dann gemacht. Ich habe zwei Accounts am Rechner. Ein administrator- und ein user-account (eingeschränkte […]
Weiteres  windows 10 mit usb stick neu installieren macht probleme