Windows 7 friert ein und nichts geht mehr

Eine Lösung für das Problem Windows 7 friert ein und nichts geht mehr könnte so aussehen:

habe das Problem, dass mein WIN7 64bit Ultimate in unregelmäßigen Abständen einfriert und rein gar nichts mehr geht. Es hilft nur noch ein Reset. Habe schon alles mögliche überprüft (Festplatte, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, und alles was sonst noch zu testen geht) mit diversen Tools, aber nie eine Rückmeldung über Probleme bekommen. Temperaturprobleme sind auch keine fest zu stellen, habe ich ebenfalls über längere Zeiträume beobachtet.
Leider ist in der Ereignisanzeige rein gar nix zu finden. Der PC friert also urplötzlich ein, es bleibt anscheinend keine Zeit ein Protokoll zu erstellen.
Habt Ihr eine Idee an was es liegen könnte und was mein Problem verursacht? Bin für jede Hilfe dankbar.

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 7 friert ein und nichts geht mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 7 friert ein und nichts geht mehr bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Windows 8 - Nach gewisser Zeit friert PC ein

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 7 friert ein und nichts geht mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 7 friert ein und nichts geht mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 7 friert ein und nichts geht mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Mein System ist plötzlich abgestürzt und funktioniert nur noch eingeschränkt

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 7 friert ein und nichts geht mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 7 friert ein und nichts geht mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • SECUFIRM 2 AMD Backplate Hi, wer hat so ein SECUFIRM 2 Backplate für AMD AM3+ Asrock 970 Extreme3 r2.0 ? weil Vorbesitzer hat einfach ein Retention Modul drauf wo es keine Backplate benötigt auch ohne Schrauben sondern einfach nur so Plastik Verriegelung. Original billige Kopie Sonst wird es […]
  • Battlefield 3 Bluescreen-crash STOP 000xF4 das ist mein erster Post in diesem Forum, habe mir für mein Problem extra einen Account erstellt. Und zwar hab ich ein Problem mit dem Spiel Battlefield 3 Nach einer gewissen Zeit (zwischen 10min und 1er Std.) hängt es sich auf und ich bekomme einen Bluescreen mit der STOP ...F4 […]
  • Realteak Onboard Soundkarte und Windows 10 Treiber? Meine Nichte hat einen PC mit einem Gigabyte H150 Mainboard. Welches genau, weiß ich nicht. Aber es müsste die normale Realteak Onboard Soundkarte sein, die sie verwendet. Wie ist es, wenn sie die Realteak eigenen Treiber nicht installiert hat, sondern nur diejenigen, die Windows […]
  • Keine Internetverbindung mit bestimmter Software, auch wenn unter Ausnahmen hinzugefügt Ich schon wieder mit meinen speziellen Problemen *;) Win 10 pro 1809 Will jetzt doch mein Cubase auch auf dem neuen Rechner(siehe unten) installieren. Hier läuft kein Virenscanner außer der systeminterne Windows Defender der ja angeblich nicht so schlecht sein soll. […]
Weiteres  Bootet nicht vom USB Stick