Kernel-Power 41 Rechner friert ein

Kernel-Power 41 Rechner friert ein
4.7 (93.04%) 23 votes

Anleitung um Kernel-Power 41 Rechner friert ein zu beheben geht so:

ich habe nun seit ca 6 Wochen meinen neuen Rechner und seit ca 4 Tagen das Problem dass beim Spielen der PC freezt, der Monitor schaltet sich in den Standby Modus und der Ton bleibt so zu sagen auf einer Stelle stehen. Manchmal startet der Rechner von alleine neu doch meist muss ich dies Manuell erledigen.

Mein System

Betriebssystem Windows 7 Home Premium Home Edition 6.1.7601
Datum 2012-07-11
Zeit 15:52

——–[ Übersicht ]—————————————————————————————————

verborgener Text: Computer:
Betriebssystem Windows 7 Home Premium Home Edition
OS Service Pack –
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername HENKER-PC
Benutzername Henker

Motherboard:
CPU Typ 4x , 3100 MHz
Motherboard Name Unbekannt
Motherboardsatz Unbekannt
Arbeitsspeicher 3991 MB
BIOS Typ Unbekannt
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

Anzeige:
Grafikkarte Intel(R) HD Graphics 2500 (1847002 KB)
Grafikkarte Intel(R) HD Graphics 2500 (1847002 KB)
Grafikkarte Intel(R) HD Graphics 2500 (1847002 KB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 550 Ti
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 550 Ti
Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB] (109LTFP2G051)

Multimedia:
Soundkarte E2251-1 (NVIDIA High Definition
Soundkarte Lautsprecher (Realtek High Defi
Soundkarte Realtek Digital Output (Realtek

Datenträger:
IDE Controller Asmedia 106x SATA Controller
IDE Controller Intel(R) 7 Series/C216set Family SATA AHCI Controller
SCSI/RAID Controller ASRock RAM Disk
Festplatte Generic Storage Device USB Device
Festplatte ST1000DM003-9YN162 (931 GB, IDE)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH22NS90
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK


Partitionen:
C: (NTFS) 953766 MB (857850 MB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur Razer Naga
Maus Razer Naga

Netzwerk:
Netzwerkkarte Realtek PCIe GBE Family Controller (192.168.178.21)

Peripheriegeräte:
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel(R) USB 3.0 eXtensible-Hostcontroller [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) 7 Series/C216set Family USB Enhanced Host Controller – 1E26 [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) 7 Series/C216set Family USB Enhanced Host Controller – 1E2D [NoDB]
USB-Geräte Generic USB Hub
USB-Geräte Generic USB Hub
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

Ereignisbericht

– System

– Provider

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power
[ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}

EventID 41

Version 2

Level 1

Task 63

Opcode 0


Keywords 0x8000000000000002

– TimeCreated

[ SystemTime] 2012-07-11T12:22:30.076818600Z

EventRecordID 15829

Correlation

– Execution

[ ProcessID] 4
[ ThreadID] 8

Channel System

Computer Henker-PC

– Security

[ UserID] S-1-5-18

– EventData

BugcheckCode 278
BugcheckParameter1 0xfffffa800ab20010
BugcheckParameter2 0xfffff8800516367c
BugcheckParameter3 0xffffffffc000009a
BugcheckParameter4 0x4
SleepInProgress false
PowerButtonTimestamp 0

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-/

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Kernel-Power 41 Rechner friert einEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kernel-Power 41 Rechner friert ein bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kernel-Power 41 Rechner friert ein beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kernel-Power 41 Rechner friert ein) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kernel-Power 41 Rechner friert ein wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kernel-Power 41 Rechner friert einProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kernel-Power 41 Rechner friert ein vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen Win 7 x64 Home Premium Ich hatte heute einen 3x bluescreen und habe die datei mit den BluescreenViewer ausgelesen. Fehlerprüfcode: 0x00000116 Verursachender Treiber: dxgkrnl.sys Verursachende Adresse: dxgkrnl.sys+5d00 Daten Notebook: Intel Core i7-2670QM @2.20Ghz, 2201 MHz NVIDIA GeForce GT 540M Intel HD […]
  • BlueScreen beim Zocken! ich habe seit einigen Tagen, während ich meine Grafikkarte beanspruche, nach einer gewissen Zeit einen Bluescreen. Falls ich aber meine interne Grafikkarte benutze ( Intel HD Graphics 4000) ist meine Leistung der Grafik schlechter, aber ich bekomme keinen Bluescreen mehr. Deshalb […]
  • Win 7 – 32 bit Build 7600 – explorer, programme und taskleiste "frieren" ein seit einiger Zeit liegt mir das Problem vor, dass mein Explorer, meine Programme und meine Taskleiste nicht mehr reagieren. Damit meine ich wenn ich auf irgendetwas klicken nichts passiert. Ich kann die Situation entschärfen, indem ich WINOWS TASTE + R - regedit eingebe. Dann erscheint […]
  • Notebook bleibt ständig hängen / freeze ich habe seit Neuestem ein Problem mit meinem ASUS N82JV: - Intel Core i5 520M - 4 GByte DDR3 RAM (2 x 2GByte) - Nvidia Geforce GT 335M (1024 MByte DDR3) - Intel HD Graphics - 14-Zoll HD-ready Display (1366 x 768 Pixel) - 500 GByte SATA Festplatte (5400 rpm) - USB 3.0, USB 2.0, […]
Weiteres  Treiber OKI ML 380 für Win 10