Windows 10 Neuinstallation will nicht starten

Wer Probleme hat mit Windows 10 Neuinstallation will nicht starten sollte das lesen:

Hallo Leute,

ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende und hoffe Ihr habt noch eine Idee.

Ich möchte auf einem Notebook Windows 10 frisch installieren.
Im Moment ist Windows 7 installiert.


Das Problem ist folgendes: Egal ob vom USB Stick oder von einer DVD gebootet wird,
kurze Zeit nachdem das blaue Windows 10 Logo verschwindet, startet sich das Notebook
neu und Windows 7 startet, statt der Installationsroutine von Windows 10.

Ich habe schon folgendes versucht:
– Bootstick per Windows Tool, Rufus, Yumi und per Hand erstellt
– Stick Fat32 und NTFS formatiert
– Installation per DVD versucht
– Bootreihenfolge im Bios verändert

Leider hat nichts geholfen und es tritt immer das selbe Fehlerbild auf.

Hat einer von Euch vielleicht noch eine Idee?

Viele Grüße

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Neuinstallation will nicht starten weiterlesen

Unregelmäßige PC Freezes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Unregelmäßige PC Freezes. Mehr dazu:

Moin zusammen,

mein PC friert immer wieder plötzlich ein. Seit Dezember kam dies zuerst so ca. 2-4 mal im Monat vor. In den letzten Wochen passiert das nun eher so ca. 2-4 mal in der Woche. Der Zeitpunkt ist immer unterschiedlich. Manchmal läuft der PC tadellos über 10 Stunden, manchmal friert er nach paar Stunden ein und es passiert auch, dass er nicht mal nach einer Stunde im Betrieb einfriert. Zwei oder mehr Freezes am Tag hatte ich noch nicht. Dabei ist der PC auch nie unter Vollast, sondern es laufen nur Youtube Videos, Streams oder Skypeanrufe. Wenn der PC einfriert, bleibt das Bild stehen und der Ton fällt aus. Im PC laufen sämtliche Lüfter weiter. Da der PC gar nicht mehr reagiert, hilft nichts außer einem Reset. Eine Fehlermeldung oder Bluescreen erhalte ich nicht. In der Ereignisanzeige erhalte ich die Ereignis-ID 41 Kernel-Power. Ich habe schon den PC unter Vollast ausgesetzt und konnte aber den Freeze nicht reproduzieren. Der kommt einfach unregelmäßig. Laut Crystal Disk Info befinden sich beide Festplatten in einem guten Gesamtzustand. Memtest86+ habe ich auch über eine Nacht lang laufen lassen und hat keinen Fehler gefunden. Mittlerweile habe ich auch Windows 10 neu aufgesetzt und der PC friert immer noch ein.

Mein System:
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Arbeitsspeicher: 2x 4GB Corsair XMS3 DDR3-1333
CPU: AMD FX-6100 3,3 GHz + Kühler
Mainboard: ASRock 970 Extreme 3
Netzteil: 450 Watt Cougar A-Series Non-Modular 80+ Bronze
Grafikkarte: Asus PH-GTX1050TI-4G
Festplatten:
Samsung SSD 840 Series 250 GB
Seagate Barracuda 1 TB

Woran können diese Freezes liegen bzw. wie kann man dieses Problem lösen? Schon mal vielen Dank.


Wie löse ich das Problem?
Unregelmäßige PC Freezes weiterlesen

Robocopy schlägt fehl bei Netzlaufwerk (Ruhezustand)

Eine Lösung für das Problem Robocopy schlägt fehl bei Netzlaufwerk (Ruhezustand) könnte so aussehen:

Hab ein kleines Problem mit meinem Robocopy. Komischerweise hab ich das erst, seitdem ich einen neuen PC habe.

Ich habe meine NAS Festplatten auf dem Arbeitsplatz als Netzlaufwerke eingebunden. Laufwerkbuchstabe V bis Z.

Nun habe ich mehrere Ordner die ich nach folgendem Schema backupe:


robocopy "C:\Users\user1\Documents" "Z:\Backup\user1\Dokumente" /S /PURGE /LOG:"C:\Users\user1\Documents\BatchFiles_Backup\Logs\RoboCopy_gmNASB_Dokumente.l og"

Das Ganze ist in einer cmd Datei verpackt und in einer Aufgabenplanung eingeplant (mit hideV1.1.exe) damit das ganze unsicherbar durchläuft.

Nun habe ich das Problem, dass wenn mir der PC startet und die Aufgabe beginnt, ich den Fehler "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." im Log habe.
Grund dürfte wohl sein, dass die Aufgabe die Festplatten nicht aus dem Ruhemodus holt. Doppelklicke ich nämlich die Laufwerke auf dem Arbeitsplatz und plane die Aufgabe dann nochmals neu, dann läuft sie korrekt durch.

Gibt es eine Möglichkeit in der Aufgabenplanung oder im cmd einen Aufweckbefehl anzustossen bevor das Backup beginnt?

Danke für die Hilfe

Wie löse ich das Problem?
Robocopy schlägt fehl bei Netzlaufwerk (Ruhezustand) weiterlesen

Datensicherung und Ordner mit Passwort versehen

Eine Lösung für das Problem Datensicherung und Ordner mit Passwort versehen könnte so aussehen:

Hallo!

Ich will einige Ordner auf meiner Festplatte automatisch 1x täglich beim Starten oder vorm Herunterfahren auf eine 2. interne Festplatte sichern. Dabei soll er einfach die Dateien kopieren, die auf der Sicherungs-HDD noch nicht vorhanden sind. Es sind relativ viele Dateien, aber ich denke wenn er einen Check macht "Dateien die nicht älter sind als letzte Sicherung" dann sollte es doch schon schnell gehen? Habe den AOMEI Backupper Standard probiert, aber wenn ich die Dateien auf die Sicherungs-HDD sichern will kommt die Meldung dass zu wenig freier Speicher ist, was logisch ist wenn er zuerst versucht alle Dateien zu kopieren…

Die andere Sache ist: Ich will einen bestimmten Ordner mit einem Passwort versehen. Nur wie kann man das machen? Habe den Ordner mit Winrar in eine Rar-Datei gepackt und Passwort festgelegt inkl. Dateinamen verschlüsseln. Bei kleinen Ordnern hat das bis jetzt immer funktioniert, nur bei diesem Ordner (ca. 50 GB) funktionierts irgendwie nicht, ich werde nicht nach einem Passwort gefragt… Hat wer eine andere Idee?

Danke euch!

Wie löse ich das Problem?
Datensicherung und Ordner mit Passwort versehen weiterlesen

Was ist eigentlich mit Microsoft bzw. Windows 10 los?

Wer Probleme hat mit Was ist eigentlich mit Microsoft bzw. Windows 10 los? sollte das lesen:

Was ist eigentlich mit Microsoft los?

Diese Frage stelle ich mir seit Monaten immer wieder bei ganz offensichtlich sinnvollen Funktionen, die man täglich braucht aber Microsoft seit Jahren nicht umsetzt.

Beispiel Taskleiste: Wenn man beruflich mit einem PC arbeitet, kommt es häufiger vor, dass man relativ viele Instanzen eines Programmes geöffnet hat. Ich z. B. bin Schriftsteller und habe manchmal sogar 20 Instanzen von Word gleichzeitig geöffnet. Warum ist noch kein Microsoft Mitarbeiter auf die Idee gekommen, dass es unter Umständen ziemlich nützlich ist, Icons von unterschiedlichen Instanzen eines gleichen Programmes verschieben zu können?

Verschieben von angehefteten Dokumenten:
Wenn man mit der rechten Maustaste auf ein Programmicon klickt, geht ein Menü auf, in der die zuletzt geöffneten Dateien sichtbar werden. Dann kann man diese Dateien anheften. Aber die angeheftete Dokumente in der Eigenschaftsleiste in ihrer Position bzw. Reihenfolge zu verschieben, das geht nicht! Was ist denn das?

Skalierung:
Man kann die Darstellung von verschiedenen Elementen nicht einzeln in ihrer Darstellung vergrößern. Nur insgesamt alles! Und wenn man alles etwas größer skaliert, skalieren sich gleich auch die Browserinhalte gleich mit. Bei der heutigen Zeit von hochauflösenden Monitoren sollte doch die Skalierungsmöglichkeiten viel mehr Anpassungsmöglichkeiten bereithalten.

Arbeiten mit mehreren Monitoren:
Dann arbeite ich oft mit 2 Monitoren. Obwohl ich oft nur 1 Monitor aktiviert habe, öffnen sich immer wieder Word-Dokumente auf dem 2. Monitor, der gar nicht aktiviert ist. Ich sehe es nur, dass sie sich dort hin aufpoppen. Ich muss dann immer umständlich den 2. Monitor aktivieren, einschalten und dann das Word-Dokument mir auf den 1. Monitor holen. Was ist denn das? Arbeitet von den Microsoft-Mitarbeitern keiner mit 2 Monitoren?

Was ärgert euch an Windows 10?

Wie löse ich das Problem?
Was ist eigentlich mit Microsoft bzw. Windows 10 los? weiterlesen

Windows 10 – System-reserviert

Anleitung um Windows 10 – System-reserviert zu beheben geht so:

Hi!

Wollt heute gucken wie viel ich noch auf meiner SSD freien Speicherplatz habe und sehe das ich nurnoch 20GB von 223GB habe?!
Habe paar Dateien etc. gelöscht und hatte daraufhin um die 60GB. Nach einem Neustart ging der Speicherplatz wieder auf 50GB runter?!

Habe etwas im Internet geschaut, aber was mir hilft nicht gefunden.
Nach einer Zeit hab ich ein Thema gefunden wo man die alte Windows Version löschen kann und darauf sah ich das ich ein Ordner habe der 51,7GB entnimmt? Der Ordner heißt "System-reserviert". Normal das er +50GB entnimmt und kann man diese irgendwie löschen? Oder braucht man die noch.

LG

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 – System-reserviert weiterlesen

Spiele gelöscht, aber verbrauchen noch Speicher?

Löse Spiele gelöscht, aber verbrauchen noch Speicher? mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo Leute,
meine SSD ist mir voll gelaufen und ich wollte diese mal ein wenig aufräumen. Ich habe jedoch nichts gefunden, was so viel Platzt verbraucht. Aufgefallen sind mir diese 2 Screenshots. Dort wird mir noch immer angezeigt, dass ich die Spiele noch habe. Habe ich jedoch nicht. Kann diese nicht starten oder Ordner finden. Mit Blizzard bekomme ich die Spiele nicht deinstalliert weder durch "Programme und Features"
Verbrauchen diese Spiele wirklich noch Platz oder nicht?

Wie löse ich das Problem?
Spiele gelöscht, aber verbrauchen noch Speicher? weiterlesen

Windows Store, gekaufte Spiele Übersicht ?

Folgendes Problem Windows Store, gekaufte Spiele Übersicht ? kann relativ einfach gelöst werden:

Hi,

habe mal danach gegoogle’d, aber nichts zum Thema gefunden. Würde gern von Euch wissen ob es im Windows Store oder in der Xbox App eine Übersicht der gekauften Spiele gibt, ähnlich halt wie bei Steam, Origin etc. Weil ist schon irgendwie blöd sich die Games zu merken, die man sich einmal gekauft hat und man diese direkt im Store aufrufen muss um sie zu installieren.

Grüße

Wie löse ich das Problem?
Windows Store, gekaufte Spiele Übersicht ? weiterlesen

Upgrade von Win 10 S auf Pro / 64GB eMMC

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Upgrade von Win 10 S auf Pro / 64GB eMMC:

Hi, eine Bekannte hat ein Notebook gekauft, leider ohne mich vorher mal zu fragen.
Es ist darauf Windows S installiert und weil ich das nicht wirklich praktikabel erachte, habe ich ihr angeboten wenigstens Windows 10 zu installieren.
Das wollte ich jetzt gerade anfangen und habe aber vorher noch schnell nach der vermeintlichen Festplatte geschaut, um mit Schrecken fest zu stellen, dass nur eine SanDisk eMMC mit 64GB verbaut ist.
Notebook ist ein ACER Aspire 1 (A114-31-P4J2).

Jetzt meine Frage, benötigt das Windows S im Vergleich zum normalen Windows 10 weniger Speicherplatz und macht es überhaupt Sinn ein Windows 10 auf 64GB zu installieren?
Wie viel Speicherplatz braucht Windows 10 denn mit den aktuellen Updates, ich denke es sind ca. 25 GB, richtig?

Als Software soll zum Glück nicht so wahnsinnig viel drauf, Google Chrome, Adobe Reader und halt ein MS Office.

THX

Wie löse ich das Problem?
Upgrade von Win 10 S auf Pro / 64GB eMMC weiterlesen