Windows 7 friert andauernd ein

Anleitung um Windows 7 friert andauernd ein zu beheben geht so:

Ich habe momentan ein ziemlich mysteriöses Problem mit Windows 7.
Vor kurzem habe ich mein Mainboard getauscht, da der SATA-Controller nichtmehr funktionierte.

Ich habe das alte Board durch ein neues ASRock Z77 Pro3 getauscht, außerdem da ich sowieso schon bestellt hatte gab es gleich eine neue Samsung SSD 840 Pro 250GB dazu.

Nachdem die neue Hardware eingebaut war, habe ich Windows 7 auf der neuen SSD installiert, neuste Treiber aus dem Internet runtergeladen und alle Updates installiert.

Seitdem friert das System alle 30 Minuten bis 3 Stunden ein. Ohne Bluescreen oder sonstige Hinweise.
Auch die Ereignisanzeige ist leer, außer der Kernel-Power Meldung in der steht, dass das System unerwartet neu gestartet wurde.

In dem System ist folgende Hardware verbaut:
Motherboard: ASRock Z77 Pro3
CPU: Intel i7-2600k (OEM-Kühler)
SSD: Samsung SSD 840 Pro 250GB
Grafikkarte: Zotact GTX 670 AMP! Edition
Arbeitsspeicher: 3x ADATA 4GB AD3U1333W4G
Netzteil: Xilence 830 Watt

Ich habe schon einmal memtest86 laufen gelassen. 0 Fehler.
Außerdem prime95, die CPU hält sich stabil zwischen 90-95°C nach ~ 20 Minuten Laufzeit und Unigine Heaven Benchmark um die GPU unter last zu testen.

Ich kann das einfrieren auch nicht provuzieren, es ist einfach komplett zufällig.
Es passiert im Idle sowie unter Last beim Spielen.
Das Mysteriöseste an dem Problem ist allerdings, dass ein Linux im Dualboot auf der selben SSD problemlos stundenlang läuft.


Hat jemand eine Idee, was das einfrieren verurschen könnte

Wie löse ich das Problem?
Windows 7 friert andauernd ein weiterlesen

Windows 7 friert immer ein.

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 7 friert immer ein.:

Grüß euch,

folgendes Problem: Windows 7 friert immer ein (meistens beim zocken), nach dem ich jetzt schon einiges probiert hab (siehe unten) hab ich jetzt schön langsam keine Idee mehr.

Zuerstmal Hardware (alles erst neu gekauft):
Mainboard: MSI x79a gd45
CPU: i7 3930k
RAM: 2x 4 GB Module von Kingston (hyperx blu dimm pc 10667 cl9)
Grafikkarte: Zotac Geforce GTX 570
Netzteil: 850W

Was sagt der EventLog:
nicht wirklich viel, es steht halt immer das das System unerwartet heruntergefahren wurde, da der PC eingefroren oder die Stromzufuhr unterbrochen wurde.

Was wurde schon gemacht:
Neu installiert (2x) einmal auf die SSD und einmal auf die HDD, bei beiden selber Fehler, auch wenn nur eine der beiden Speichermedien angeschlossen sind, hab auch schon einen anderen SATA-Anschluss getestet. Treiber sind auf dem neuesten Stand – alle direkt von der Herstellerseite. RAM scheint auch in Ordnung zu sein – zumindest sagt das der MemTest86+, werd das heute Abend aber noch auf die händische Art testen (ein Modul raus und probieren). BIOS ist auch auf neuesten Stand. Die RAM-Frequenz hab ich im BIOS auch schon mal händisch angepasst auf die 10667 MHz, bei Auto hatte er auf 1333 MHz eingstellt gehabt.

Was wurde noch nicht gemacht:
Die Grafikkarte konnte ich noch nicht testen, besorg grad eine 2te die ich probieren kann.

Deshalb die Frage ob jemand von euch eine Idee hat?

schon mal vorab, Danke für eure Hilfe.

beste Grüße


Wie löse ich das Problem?
Windows 7 friert immer ein. weiterlesen

Win 7 friert ständig ein

Anleitung um Win 7 friert ständig ein zu beheben geht so:

mein Server (Win7 Home x64) mit 8GB RAM, usw. ganz neu friert nach einiger Zeit ständig ein, egal ob der Rechner im Leerlauf ist oder ob zB ein download Manager läuft. Dann geht garnichts mehr, da hilft dann nur noch Stecker ziehen.

Woran kann das liegen?


!

Wie löse ich das Problem?
Win 7 friert ständig ein weiterlesen

Windows 7friert immer ein

Löse Windows 7friert immer ein mit diesen Schritten einfach selbst:

ztusammen mein windows 7 friert immer mal für ein paar minuten ein. Es hängt sich nicht komplett auf also mauszeiger usw. ist weiterhin da. Es macht mich wahnsinnig tritt nch ca 5 – 10 minuten arbeitszeit auf und hängt immer für 5 – 10 minuten und dann ist es wieder normal da.

Was braucht ihr von mir für Infos?
Bitte helft mir…

Wie löse ich das Problem?
Windows 7friert immer ein weiterlesen

Windows 7 friert permanent ein

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 7 friert permanent ein:

liebe Leute,

ich hoffe dieses Mal schaffe ich es bevor sich das System wieder aufhängt.
Windows 7 hängt sich permanent auf. Schon seit einiger Zeit ab und an, aber jetzt immer wieder. Dabei ist es egal was ich mache. Auch wenn ich nicht am Laptop arbeite und nur der Desktop angezeigt wird kommt dies vor.
Es lässt sich nichts mehr machen, sodass der einzige Ausweg der Powerknopf ist.

Die Ereignisanzeige gibt mir die im Anhang genannten Meldungen aus.
Leider kann ich damit nichts anfangen. Ihr vielleicht?

Was ich bisher versucht habe ist, das IPv6 auszuschalten. Hängt sich trotzdeem auf.
Auch wenn ich den WLanController ausschalte hängt er sich auf.

Die Software "MS App Virtu Client" kenne ich überhaupt nicht und habe damit auch noch nie gearbeitet. Auch ein virtuelles Netzwerk finde ich nicht und habe ich auch nicht erstellt. Ich weiß nicht mehr weiter :/

Wenn ihr noch mehr Daten zu meiner Hardware benötigt, gibt bescheid und sie folgen. Danke für eure Hilfe!

Greetz&Cheerz

[edit] auch habe ich den Befehl "net stop winmgmt" ausgeführt und das Verzeichnis C:\Windows\System32\wbem\Repository gelöscht. Friert noch immer ein.
Kann es sein, dass der Arbeitsspeicher beschädigt ist?

Hilfeee!! Ich weiß einfach nicht mehr weiter :/

Wie löse ich das Problem?
Windows 7 friert permanent ein weiterlesen

Windows 7 friert ständig ein

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 7 friert ständig ein:

ich habe seit ein paar Wochen mit Windows 7 Ultimate 64bit Probleme:

Beim Start von Windows 7 friert als erstes die Taskleiste ein. Wenn ich dann kurz den Taskmanager öffne geht es wieder. Die meisten Programme funktionieren nur noch so: Ich öffne sie, dann habe ich die Möglichkeit eine Sache anzuklicken (z.B. einen Haken zu setzen). Dann muss ich das Programm minimieren und kann einen weiteren Klick durchführen, usw. Am Anfang ist nur beim PC Start die Taskleiste eingefroren, mittlerweile friert sie alle ca. 2 Minuten ein. Hab Windows 7 komplett neu installiert hat aber nichts geholfen. Hab eine andere Maus ausprobiert (wegen dem anklicken) brachte auch nichts. RAM-Auslastung beim Normalbetrieb: Surfen, Film schauen, Spiele, … ca. 2,98 GB (4 GB verbaut). CPU Auslastung zwischen 18 % – 30 %. Eine Idee was das Problem ist?

Viele Grüße

Wie löse ich das Problem?
Windows 7 friert ständig ein weiterlesen

Windows 7 friert einfach ein.

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 7 friert einfach ein.:

ich habe ein Problem. Und zwar habe ich mir vor ca. 1 1/2 Monaten einen neuen PC zusammen gestellt. Habe Windows 7 drauf gemacht, anfangs auch gar kein Problem gewesen. Aber nach der Zeit ist der PC einfach immer so eingefreezed.
Zuerst hatte ich eine alte Geforce ASUS 8400GS. Ich dachte es läge an ihr, also habe ich sie rausgenommen. Falsch gedacht! Der PC friert immer noch ein!
Die Syntome sehen immer so aus, dass ich zb. ein Spiel spiele (Warcraft 3 z.B. <- kaum Systemanforderung) oder einfach nur ein bisschen mit dem Firefox im Internet surfe und auf einmal kann ich die Maus nicht mehr bewegen und der Bildschirm friert ein, sprich das Bild bewegt sich nicht mehr. Dazu kommt aus den Boxen dann ein eigenartiges Geräusch raus, dass konstant gleich bleibt bis man den Computer per Knopf ausschaltet. Das ganze ist sporadisch, manchmal alle 8 Stunden manchmal schon nach 1.

Auf meinem Computer läuft mittlerweile auch Mac OS X Lion, dass ich via. iBoot installiert habe. Bei Mac kommen die syntome nicht. Dort kann ich spielen und machen was ich will, der Computer bleibt aber stabil und ist noch nicht einmal abgestürtz! Also denke ich, dass es an Windows 7 liegen muss und nicht an der Hardware, die nagelneu war!

Erstmal zur Hardware:

CPU: Intel Core i5, 2500k
Mainboard: ASUS P8H67-M Evo
RAM: 2x 4GB DDRIII Ram @1300 mhz
Grafik: Intel Graphics HD 3000 (Grafikeinheit des 2500k CPU’s)
Festplatte: 500GB Seagate blue labeled (eher unwichtig?)
Netzteil: 550 Watt Netzteil (ausreichend?)

Ich habe das www schon etliche male durchsucht und alles mögliche versucht von RAM auf 1,6V hochzusetzen oder sonstiges.

Ich hoffe, dass jemand von euch mir helfen kann ich bin echt am verzweifeln. Ich würde meinen PC gerne wieder ohne abstürtze in unterschiedlichen Abständen einbüßen zu müssen.
Wenn ich noch irg. welche Logs aus irg welchen programmen posten soll sagt mir bitte einfach bescheid.

Viele Grüße,

Wie löse ich das Problem?
Windows 7 friert einfach ein. weiterlesen

Win 7 friert dauernd ein

Anleitung um Win 7 friert dauernd ein zu beheben geht so:

Seit geraumer Zeit hängt sich mein PC (Sony Vaio FW-Serie) kurz nach dem Start auf.
Win 7 reagiert nicht mehr und ich kann ihn nur noch mit der Einschalttaste abwürgen.

Mehrmalige Neu-Installation von Win 7 hat das Problem nicht behoben. Ich habe auch den Arbeitsspeicher überprüfen lassen und die Win 7 DVD-Reperaturfunktion hat keine Fehler entdeckt.
Ich dachte es liegt an der Festplatte da diese auch schon ca. 4 Jahre alt ist und komische Geräusche von sich gibt.

Jedoch bin ich jetzt mit einer Ubuntu-Live-CD hochgefahren(ich schreibe dieses Thema gerade damit) und es hängt sich nichts auf. Also nehme ich an das es nicht an der Festplatte liegt.

Wo kann das Problem sonst liegen?

Wie löse ich das Problem?
Win 7 friert dauernd ein weiterlesen

Windows 7 Pc friert ständig ein

Anleitung um Windows 7 Pc friert ständig ein zu beheben geht so:

ich bin neu hier und hab seit ca. 2 Monaten das problem, das mein Pc ständig abstürzt oder einfriert. Meist bei Abstürzen kommt der Bluescreen "(Driver_)IRQL_not_less_or_equal" mit"0x0000000A".Die Abstürze kommen meist beim surfen, Filmen oder Spielen, nicht direkt am Anfang.

An Sofware kann es nicht liegen.Hab Windows mehrmals neu installiert und es kam ein Absturz ohne das ich etwas installiert habe.

Memtest hat bei einem Riegel einen Fehler angezeigt.Daraufhin hab ich den ausgetauscht.Festplatte auch mit einem Programm getestet, kein Fehler.

Ich muss dazusagen das ich meinen CPU von 3,2GHz auf 3,5GHz hochgetaktet hatte(jetzt nicht mehr), was das Problem aber auch nicht erklärt.

noch ein paar technische Daten:
CPU: AMD Phenom X2 555 Black Edition 3,2 GHz
Graka: nVidia Geforce 9500GT 1GB
RAM: 2x2GB DDR 2
Festpatte: Samsung HD502500GB
Windows 7 Ultimate 64 bit

Wie löse ich das Problem?
Windows 7 Pc friert ständig ein weiterlesen

WIndows friert einfach ein

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema WIndows friert einfach ein:

habe seit kurzem das Problem das Windows 7 ca 1 min nach dem start komplett einfriert. D.h. Der Bildschirm bleibt bei aktuellen Bild, Maus bewegt sich nicht, Tastaturbefehle funktionieren nicht.

Musste den Pc 2x Neu starten bis ich ihn dann zum Laufen bekommen habe.

Was ist los? Wie lässt sich das Problem beheben?

Lg und danke

Wie löse ich das Problem?
WIndows friert einfach ein weiterlesen