"Program" im Autostart. Was könnte das sein?

"Program" im Autostart. Was könnte das sein?
4.9 (97.78%) 63 votes

Eine Lösung für das Problem "Program" im Autostart. Was könnte das sein? könnte so aussehen:

Hallo, ich habe im Autostart ein komisches Programm ohne richtige Bezeichnung. Ich hänge am besten mal ein Bild an, damit ihr es sehen könnt. Wie finde ich heraus was für ein Programm das ist? Möglicherweise ist das ein Schadprogramm?

https://www.pic-upload.de

Wie löse ich das Problem?

Gibt es eine Lösung das Programm ‚program‘ aus dem autostart zu entfernen (nicht nur deaktivieren) ?
Wie kann der kann der Kompatibilitäts assisten ausgeschaltet werden
Windows… regt mich auf
want to autostart TaskManager.exe on logon, not working with either adding it to…
Gibt es eine Lösung das Programm ‚program‘ aus dem autostart zu entfernen (nicht nur deaktivieren) ?


[gelöst] Nach Windows Start Skriptfehler

Hallo Eco_R1,

   Autostart gecheckt: nicht gefunden, dass ein Programm beim Start gestarted werden soll, welches ich nicht kenne 

Wo hast DU denn überall nachgeschaut?

Du könntest noch mit dem tool msconfig nachschauen, welche nicht Windows Dienste gestartet werden. Vielleicht ist da was auffälliges dabei.

Ich habe bei mir festgestellt, das bestimme Programme, die ich automatisch starte nicht im "Autostart" tab des Taskmanagers angezeigt werden.

Ich lasse zum Beispiel den Kalender, die Mail und die Wetter App über links im Ordnern "Startup" automatisch starten. Diese zeigt der Taskmanager im Reiter Autostart nicht an.

Weiteres  HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\ForegroundLockTimeout von 20000 -> auf 0 setzen

den Ordner findest Du unter

"C:\Users\(Username)\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup"

Vielleicht da nochmal schauen und vorher auch Versteckte und System Dateien anzeigen aktivieren.
(P.S. die versteckte Datei desktop.ini gibt’s bei mir auch…..)


ABER!!!!!: wenn etwas so hartnäckig im System bleibt würde ich glaub ich auch komplett neu installieren. Da hat Henry eigentlich einfach recht.

Simples

[GELÖST] exe. in Autostart

    Zitat von microsoft  Welches OS ??
 
 C: - ProgramData - Microsoft - Windows - Startmenü - Programs - Startup

Das OS hatten wir schon, und dein weg über den Explorer geht nicht. (Zugriff verweigert)

Frage: Fehler: DistributedCOM

Du benutzt Avira unter W10 – könnte eine Problemquelle sein.

Ich würde mal alles im Autostart deaktivieren außer zunächst Defender und OneDrive. Dann nochmal testen.

Wann hast du Avira installiert? Kannst du herausbekommen was im Autostart "Program" ist.

BT-Freisprechgerät – Autostart Musikplayer

Nochmals eine Ergänzung. Das Problem scheint schon länger bekannt zu sein. Da gibt es noch zwei andere Threads zum selben Problem. Jener mit dem Titel "[5130] Bluetooth-Verbindung mit FSE Mitsubishi MMCS" stammt ja bereits vom April dieses Jahres. Warum
konnte bis jetzt das Problem nicht gelöst werden?

System: Unbekannter Task "Program" im Autostart

Hallo skies,

zu a) Wenn du ein ASUS-Gerät hast ist der Eintrag in Ordnung. Nicht alle Programme identifizieren sich im Autostart mit dem richtigen Namen (hatte ich unter Win8.1 auch).
zu b) Deaktivieren reich aus. Damit kannst du im "Störungsfall" das Programm wieder aktivieren.
Ansonsten kannst du dir noch den CCleaner installieren und dort unter Autostart den Eintrag ggf. auch löschen.

Rechner auf Malware untersuchen

"Program" im Autostart. Was könnte das sein?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und "Program" im Autostart. Was könnte das sein? bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Schnellstart nach Update wieder aktiviert

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

"Program" im Autostart. Was könnte das sein? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für "Program" im Autostart. Was könnte das sein?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei "Program" im Autostart. Was könnte das sein? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Windows 10 Shutdown und Neustart

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo "Program" im Autostart. Was könnte das sein?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie "Program" im Autostart. Was könnte das sein? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • MSVCP100.dl Hallo, habe Windows 10 installiert, jetz habe ich bei der Aktualisierung meins TomTom Navigationsgeärts eine Meldung bekommen: The program can´t start because MSVCP100.dl is missing from your computer.Try reinstalling the programm to fix this problem. Wie löse ich das Problem? Das […]
  • win10 16229.19 ProgramData Hallo zusammen, bei mir wird der Ordner ProgramData unter C: nicht angezeigt. In den Einstellungen Versteckte Dateien und Ordner sind beide Möglichkeiten -anzeigen/nicht anzeigen ohne Eintrag. Wenn ich -anzeigen akriviere wird der Punkt angzeit, aber wenn ich das Fenster […]
  • Windows 7 Sicherung in Windows 10 als Virtuelles Laufwerk anfügen Hallo Zusammen, wie bereits im Titel dieses Thread´s. Ich habe eine Sicherung aus Win7 Zeiten, welches ich mir mal in meinem Win10 als virtuelles Laufwerk anschauen möchte um mir gezielte Dateien vielleicht raus zu fishen. Über "diskmgmt.msc" habe ich es bereits […]
  • Zugriff auf Programme vom neu angelegten Benutzerkonto Hallo zusammen, ich habe auf einem älteren Rechner (WIN10) ein Benutzerkonto für jemanden eingerichtet. Zu meiner Überraschung sind unter dem Konto Zugriffe auf mehrere meiner installierten Programme möglich. Andererseits möchte ich dem neuen Benutzer aber Zugriff auf ausgewählte […]