Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ?

Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ?
4.9 (97.85%) 93 votes

Anleitung um Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ? zu beheben geht so:

Hallo Win-10-Forum Community,

ich habe seit ungefähr einer Woche mehrmals am Tag mit Bluescreens zu kämpfen, die sowohl bei Last während eines Videospiels aber auch beim normalen Surfen im Netz auftreten. Die Bluescreens zeigten dabei schon alles mögliche von "MEMORY_MANAGEMENT" über "SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION" bis "BAD_POOL_HEADER" an. Über die Software BlueScreenView konnte ich im Minidump erkennen, dass anscheinend immer die Dateien NTFS.sys, FLTMGR.sys oder ntoskrnl.exe dafür verantwortlich waren. Woher kommen die Bluescreens und wie werde ich sie wieder los?

Ich habe die DMP Dateien in eine ZIP gepackt und diesem Beitrag angehängt. Solltet ihr noch weitere Infos von mir benötigen lasst es mich wissen.

MfG
windowsbug Angehängte Dateien [list] [*] (478.7 KB, 12x aufgerufen)
[/list]

Wie löse ich das Problem?
Wiederkehrende Bluescreens mit verschiedenen Ursachen
Wiederkehrende Bluescreens mit verschiedenen Ursachen
Windows 10 ntoskrnl.exe Bluescreen
bluescreen ntoskrnl.exe+17088a
bluescreen ntoskrnl.exe+17088a
[gelöst] Gelegentliche BlueScreens
Hallo Zusammen

Ich habe seit etwa 3 Wochen nun Windows 10 installiert. In der Regel läuft der PC gut. Einerseits aber reagiert die alte PS2 Tastatur plötzlich nicht mehr, andererseits bekomme ich etwa 1x pro Tag einen Bluescreen (manchmal mehrmals am Tag, manchmal an einem Tag nie). Siehe angehängte Minidumps.

Nun die Frage, da ich irgendwann mal mehr RAM einbauen will: Wie sicher ist es, dass die BlueScreens nicht mehr auftreten, wenn ich eine neue Grafikkarte einbaue?

Die Bluescreens treten willkürlich auf, manchmal unter Belastung, manchmal im Leerlauf.

Gruss Michael Angehängte Dateien [list] [*] (118,3 KB, 13x aufgerufen)
[/list]


Wiederkehrende Bluescreens mit verschiedenen Ursachen
Hallo,

ich habe ein etwas nerviges und anscheinend spezielles Problem. Seit einiger Zeit (gut drei Wochen) habe ich täglich genau einen BSOD. Nachdem der tägliche BSOD aufgetreten ist, trat (zumindest bisher) noch kein weiterer BSOD am selben Tag auf. Der Rechner
wird immer komplett heruntergefahren (Shift gedrückt halten, während man auf Herunterfahren klickt) und nachts vom Strom genommen. In den MemoryDumps ließ sich keine Regelmäßigkeit entdecken. Weder SFC noch DISM oder chkdsk haben eine Besserung gebracht.

Weiteres  [gelöst] Bluescreen - Driver IRQL not less or equal

Die MemoryDumps habe ich mit WinDbg analysiert. Letztendlich habe ich den Rechner komplett neu aufgesetzt. Die Festplatte formatiert, Windows neu installiert und die neuestens Treiber von den Hersteller-Seiten heruntergeladen und installiert. Leider ohne
Erfolg. Die Tabelle unten zeigt ein paar Daten, die ich mit BlueScreenView (http://www.nirsoft.net/utils/blue_screen_view.html) erhalten habe.

Dump File
Crash Time
Bug Check String
Bug Check Code
Parameter 1
Parameter 2
Parameter 3
Parameter 4
Caused By Driver
Caused By Address
Dump File Time

072617-4875-01.dmp
26.07.2017 17:21:07
BAD_POOL_HEADER
0x00000019
00000000`00000003
ffffb222`c595cab0
ffffb222`c595ca56
ffffb222`c595cab0
ntoskrnl.exe
ntoskrnl.exe+16c4c0
26.07.2017 17:23:14

072817-6140-01.dmp
28.07.2017 10:46:18
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
0x0000000a
00000000`00000038
00000000`00000002
00000000`00000000
fffff801`ae817bbb
ntoskrnl.exe
ntoskrnl.exe+16c4c0
28.07.2017 10:47:08

072717-12328-01.dmp
27.07.2017 17:53:27
SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
0x0000003b
00000000`c0000005
fffff800`8ad40742
ffffe680`ab159770
00000000`00000000
ntoskrnl.exe
ntoskrnl.exe+16c4c0
27.07.2017 17:54:27

Einen Hardware-Defekt würde ich persönlich erst einmal ausschließen, da es für mich keinen Sinn ergibt, dass nach einmaligem Auftreten an einem Tag bisher noch kein zweiter Bluescreen aufgetreten ist. Sicherheitshalber habe ich den Arbeitsspeicher mit mdsched
prüfen lassen. Dabei habe ich die erweiterten Tests ausgewählt und die Durchläufe auf 3 gesetzt. Der Test wurde einmal mit aktiviertem und einmal mit deaktivierten Cache durchgeführt. Beide Durchläufe konnten keine Probleme finden.

Den Rechner benötige ich dringend, da ich derzeit für meine Masterarbeit viel programmieren muss.


Ich hoffe ich habe nichts vergessen, ansonsten liefere ich gerne weitere Informationen nach und hoffe ebenso, dass mir hier weiter geholfen werden kann.

Vielen Dank und viele Grüße,

Aljoscha

[gelöst] memory_management caused by ntoskrnl.exe
Vielen Dank für das Hilfsangebot, aber ich habe den Fehler bereits gefunden! Ich habe einfach alles, was man am Mainboard rausstecken kann, rausgezogen, alles mehrmals durchgepustet und wieder reingesteckt und siehe da, seit zwei Tagen hatte ich nicht einen Bluescreenfehler. Ein schönes Wochenende noch!

Rechner auf Malware untersuchen

Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. DIes ist auch bei Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Update KB3194496 für Windows 10 macht Probleme - dieser Workaround könnte helfen

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Seit einer Woche mehrmals am Tag Bluescreen wegen ntoskrnl.exe ? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 UPGRADE FEHLERCODE Hallo, habe einen selbst zusammen gebastelten PC mit den neusten Mainboard etc drin. Beim Upgrade auf Windows 10 bootet der PC wie von der Setup gewollt neu aber nachher kommt: "Windows 10 konnte nicht installiert werden" Der Fehlercode lautet: C1900101 Danke schonmal im […]
  • was ist los mit dem Gotmodus ? Alle Funktionen die der Godmodus auflistet, finde ich auf Umwegen genauso. Voraussetzung ist natürlich, ich kenne mich mit Windows aus. so ist es. Und wenn man in der Systemsteuerung auf Große Symbole umstellt, ist der Weg auch nicht mehr weit. Wie löse ich das […]
  • Windows 10 Upgrade Fehler C1900101-20017 Hilfe! Meine Installation von Windows 10 mit dem Fehlercode C1900101-20017 abgebrochen. Ich wollte Windows 10 auf einem älteren Laptop installieren. Er läuft zur Zeit mit Windows 7 Ultimat. Rückantwort bitte an: Edit by Mod: E-Mail Adresse entfernt! Wie löse ich das […]
  • Synaptics-Driver Hallo, liebes Forum bin komplett frustriert, habe im Acer seit dem 19.1.17 jeden Tag einen Eintrag" erfolgreich installiert: "Synaptics driver update for Synaptics PS/2 Port TouchPad" win 10 1607 kann diese Inst. weder stoppen noch irgendwie löschen- auch kein Eintrag […]