Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt.

Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt.
4.9 (98%) 80 votes

Löse Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt. mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo, ich habe in Windows einen neuen Benutzer angelegt und eingerichtet. Dann bin ich wieder zu dem alten Benutzer gewechselt und nun funktioniert Windows bei dem alten Benutzert nicht mehr richtig. Ich habe keine Symbole mehr und die Systemsteuerung lässt sich auch nicht mehr auffrufen. Ich kann keine Programme mehr installieren (Fenster lädt nicht) oder eine Systemwiederherstellung durchführen (Die Seite kann nicht geladen werden). Was kann ich tun ausser Windows deinstallieren? Beim neuen Benutzer klappt alles ohne Probleme.

mfg

Wie löse ich das Problem?
Neue Benutzer können nicht angelegt werden
Neue Benutzer können nicht angelegt werden
Benutzer können nicht mehr angelegt werden, altes Profil wird nicht geladen, keine…
Nach jedem Neustart wird TEMP Benutzer neu angelegt und keine persönlichen Einstellungen…
Benutzerkonto defekt
DIASHOW im Desktophintergrund funktioniert nicht bei Benutzung von Firefox
Hi,

ich denke nicht, das dieses Verhalten mit demFirefox zusammenhängt.

Wenn du die Diashow unter anpassen einstellst, sollte Sie auch gespeichert sein.

Ist das nicht der Fall, würde ich dir empfehlen, das Verhalten mal mit einem neuen Windows-Benutzer zu testen.

Den legt man wie folgt an:

1: klicke mit der Maus auf das Windows Zeichen und gehe dann auf Einstellungen.


2: Nun wähle Konten aus und klicke dann auf Familie und weitere Benutzer.

3: Da klickst du auf Diesem PC eine andere Person hinzufügen .

4: Drücke dann: Ich kenne die Anmeldeinformationen nicht

5:Dann auf: Benutzer ohne Microsoft Konto hinzufügen.

6: Gib dann oben einen Benutzernamen ein und klicke auf weiter.

7: Nun wurde der Benutzer angelegt.

8: Wenn du jetzt einen Doppelklick auf den Benutzer machst, dann kannst du Ihn als Administrator festlegen.

9. Zum Schluss meldest du dich mit deinem Benutzer ab, wählst dann den neuen Benutzer aus , meldest dich an und testest bitte einmal ob es auf dem neuen Benutzer auch Schwierigkeiten gibt.

Weiteres  Windows-Explorer: Problem mit der Icon-Darstellung

Gibt es dort keine Schwierigkeiten ist dein alter Benutzer defekt und du solltest auf den neuen umziehen.

MfG Silvio

Neue Benutzer können nicht angelegt werden
Nachdem ich in Windows 10 einen neuen Benutzer angelegt habe, erscheint folgende Fehlermeldung beim Laden des Benutzers:

„The User Profile Service service failed the sign-in. User profile cannot be loaded.“ In der Registry ist der neue Nutzer auch nicht zu finden. Meinen alten Adminnutzer kann ich weiterhin ohne Probleme verwenden.

Window 10 Update AU
Gut, wenn das Profil tatsächlich defekt ist, dann gehen wir das anders an.


Erstelle bitte ein neues, lokales Benutzerkonto.

https://support.microsoft.com/de-de/instantanswers/5de907f1-f8ba-4fd9-a89d-efd23fee918c/create-a-local-user-account-in-windows-10

Das Konto sollte mit Administratorrechten ausgestattet werden.

Ist das erledigt, starte den PC neu und melde dich mit dem neuen Konto an. Du solltest jetzt ein frisches Benutzerprofil sehen, also einen leeren Desktop, aber nicht mehr die Meldung, dass es ein temporäres Profil ist. Zur Vorsicht testen wir das noch: leg
auf dem Desktop einen Ordner an. Starte dann den PC neu und melde dich erneut mit dem neuen Benutzer an. Ist der eben angelegte Ordner noch da?

Wenn ja, ist alles bestens. Starte dann den Windows Explorer und geh in C:\Benutzer. Dort solltest du die Benutzerordner deines alten Benutzers finden. Darunter findest du deine Ordner wie Dokumente, Downloads oder Bilder. Die Inhalte dieser Ordner kannst
du nun in die jeweiligen Ordner des neuen Benutzers kopieren.

Meld dich bitte kurz, wenn das erledigt ist oder du irgendwie Probleme dabei haben solltest.

Seiteninhalte

Weiteres  Windows 10 Update, "C:\WINDOWS\system32\config\systemprofile\desk top" ist nicht verfügbar

Rechner auf Malware untersuchen

Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt.Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt. beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt.) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. DIes ist auch bei Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt. wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Dateisymbol ändern

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt.Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Neuen Benutzer angelegt, alter Benutzer nun defekt. vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • WLAN Probleme Michael, ohne Treiber dürfte auch ein Stick nicht wirklich was bringen. Wie löse ich das Problem? WLAN ProblemeWLan ProblemeProbleme mit WLANWlan schaltet sich immer wieder AusLumia 950 WLAN und Bluetooth Probleme Bluescreen und nun Probleme mit dem WlanHab alle Wlan Treiber neu […]
  • Ansicht aller Unterordner ändern Hallo, ich verzweifle allmählich an folgendem Problem: Ich habe einen Ordner in dem sich wiederum eine Vielzahl an Unterordnern befindet, die .mp3-Dateien erhalten. Nun möchte ich die Ansichtsoption ,,Liste" für sämtliche Unterordner einstellen und speichern. Wie bekomme ich […]
  • Kennwortrücksetzdatenträger verloren Hallo Miteinander Mein Chef hat unglücklicherweise seinen Kennwortrücksetzdatenträger verloren und kann sich nun nicht mehr anmelden! Was kann ich tun? Grüsse Dave Wie löse ich das Problem? Wie einen Kennwortrücksetzdatenträger erstellen?Kein Kennwortrücksetzdatenträger […]