Heimnetzgruppe Problem mit IPv6

Heimnetzgruppe Problem mit IPv6
4.9 (97.89%) 76 votes

Eine Lösung für das Problem Heimnetzgruppe Problem mit IPv6 könnte so aussehen:

Beim Erstellen einer Heimnetzgruppe (alle anderen Teilnehmer sind off), bekomme ich die Meldung:
"Zum Erstellen einer Heimnetzgruppe oder …(Beitreten) … muss für Ihre Netzwerkverbing IPv6 aktiviert sein.
Starten Sie zum Aktivieren von IPv6 die Heimnetzgruppen-Problembehandlung."
Letzteres habe ich gemacht und bekomme die Meldung, dass das Problem nich identifiziert werden konnte.
Kann mir jemand helfen?
Bis vor einigen Tagen (Windows-Update?) lief alles einwandfrei.

Wie löse ich das Problem?
Windows-10-Heimnetzgruppe: Kennwort anzeigen
Problem Heimnetzgruppe
Windows 10 Heimnetzwerk einrichten ipv6 Problem
Heimnetzgruppe – keine PCs verfügbar
Problem mit der Erstellung einer Heimnetzgruppe
Windows 10 Heimnetzwerk einrichten ipv6 Problem
Hallo,

wie aktiviere ich IPv6 unter Windows 10?

Wird verlangt bei der Einrichtung der Heimnetzgruppe.

Danke für Unterstützung.

Bast

Kann Heimnetzgruppe auf ASUS F75A mit Windows 10 nicht einrichten / beitreten mit Kennwort
Hallo Carsten,

ist NetBIOS auf allen Rechnern aktiviert?


[*]Drücke die Tasten Windows + R
gleichzeitig > ncpa.cpl eingeben und Enterdrücken > Klick auf
Netzwerk- und Freigabecenter > Netzwerkverbindungen verwalten > Rechtsklick auf die entsprechende Verbindung >
Eigenschaften
[*]Wähle jeweils Internet Protokoll Version 4 (TCP/IP) /Internet Protokoll Version 6 (TCP/IP) > Register
Erweitert > Register WINS > NetBIOS über TCP/IP auf allen Rechnern aktivieren.

Löst das dein Problem? Ist IPv6 auch auf allen anderen Rechnern aktiviert?

Wir freuen uns auf deine Rückmeldung.

Probleme bei Einrichten einer Heimnetzgruppe zwischen 2 Windows 10 Rechnern
Hallo Fernando,

ich möchte das Szenario noch einmal gemeinsam mit dir rekapitulieren:

[list]
[*]Du hast zwei Windows 10 Rechner die miteinander verbunden sind per LAN/WLAN
[*]Da einer der beiden den anderen „erkennt“, wirst du gefragt, ob du der des anderen beitreten möchtest, statt eine neue zu erstellen
[*]Du bejahst, statt eine neue Heimnetzgruppe zu erstellen der des anderen beizutreten und wirst anschließend nach deren Passwort gefragt
[*]Du hast das Passwort, gibst es ein aber der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden mit der Meldung „Heimnetzgruppe noch nicht bereit.“
[*]Da das Beitreten nicht funktionierte, hast du es umgekehrt versucht: Eine Gruppe mit dem einen zu erstellen und mit dem anderen beizutreten
[*]Wieder erscheint die Meldung: „Heimnetzgruppe ist nicht bereit.“
[*]Das Problem besteht also symmetrisch
[*]Die Problembehandlung für Netzwerkprobleme führt zu keiner Lösung
[/list]
Ich möchte dir folgende Artikel ans Herz legen:

Weiteres  Bluescreen Probleme unter Windows 8

Warum kann ich keine Verbindung mit anderen PCs herstellen?

Heimnetzgruppen vom Start bis zum Ende

Ist IPv6 auf den PCs aktiviert?

Rechtsklick aufWindows-Logo>Systemsteuerung>Adapterim
Suchfeld eingeben > Klick aufNetzwerkverbindungen anzeigenunterNetzwerk- und Freigabecenter.

Rechtsklick auf Netzwerkverbindung > Klick aufEigenschaften> Kontrollkästchen neben Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)aktivieren.

Weiterhin würde ich noch gerne mit dir prüfen, ob NetBIOS über TCP/IP bei dir aktiviert ist.

[*]Windows- +X-Tastegleichzeitigdrücken ->Systemsteuerung->Netzwerk und Internet->Netzwerk-
und Freigabecenter->Adaptereinstellungen ändern
[*]Rechtsklicke auf den Netzwerk-Adapter ->Eigenschaften
[*]Doppelklick auf ZeileInternet Protokol Version 4 (TCP/IPv4)->Eigenschaften->Erweitert->WINS
[*]Aktiviere NetBIOS über TPC/IP und bestätige anschließend 2x mitOK.

Setze dein Netzwerk zurück:

[*]netsh winsock reset
[*]netsh int ip reset
[*]netsh int ipv4 reset
[*]netsh int ipv6 reset
[*]ipconfig /renew
[*]ipconfig /flushdns


Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Rechner auf Malware untersuchen

Heimnetzgruppe Problem mit IPv6Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Windows 7 Fehler

Heimnetzgruppe Problem mit IPv6 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Heimnetzgruppe Problem mit IPv6) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. DIes ist auch bei Heimnetzgruppe Problem mit IPv6 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Heimnetzgruppe Problem mit IPv6Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Heimnetzgruppe Problem mit IPv6 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • DSL weg für 0,30 – 1 min. dann wieder da ! Hallo, habe seit ein paar Tagen ein Problem mit dem Internet (ab wann kann ich nicht genau sagen ) es wird Täglich mehrmals abgeschaltet für 1-2 Min. dann ist es wieder da ! An der FB sind beide Leuchten an ( Tel+DSL) und am PC wurde nichts Verändert ! Unten einmal ein Teil der […]
  • Standard Gateway nicht verfügbar! Win 10 WLAN Hallo Leute, das ist mein erster Blogeintrag, daher bitte Tipps geben was ich ändern sollte/muss? Ich habe neulich meinen Laptop (besser gesagt meine Festplatte) platt machen müssen, da hier nichts mehr ging. Deshalb hab ich gedacht installiere doch mal Windows 10. Gesagt getan! […]
  • Multiple Problems beim Upgraden von 7 => 10 Ein freundliches Hallo an die Experten hier, Ich habe mehrere Probleme, die mich langsam den letzten Nerv kosten. Jahre her habe ich mehrere Medion-DeskTops und mehrere Medion Notebooks für mehrere Leute aus meinem Umfeld gekauft, eingerichtet und gewartet. Auf allen lief damals […]
  • [GELÖST] Problem mit Ethernet Adapter und IPv4 Ich hatte (da bin ich mir ganz sicher) früher in meinem Ethernet Adapter unter IPv4 stehen: "IP Adresse automatisch beziehen". Nun hatte ich zwischendurch mal eine feste IP eingegeben, weil ich ein Gerät im Netzwerk konfigurieren musste (und die Konfig-Seite laut Anleitung […]
Weiteres  [GELÖST] Bluescreen - Fehler (BCCode) 123