BIOS Probleme

BIOS Probleme
4.9 (97.75%) 71 vote[s]

Eine Lösung für das Problem BIOS Probleme könnte so aussehen:

Hallo,
hatte auf einem Asus Laptop F200CA WIN10 installiert und auch schon geraume Zeit damit gearbeitet. Plötzlich schaltete sich der Laptop ab. Bootversuche führten immer wieder in das Bios. Nachfolgend Festplatte gewechselt, Bios zurückgesetzt, Default-Einstellungen gewählt, auch ein Reparaturversuch mit Win10-CD scheiterte.
Festplatten werden in Sata-Configuration angezeigt, erscheinen aber nicht (mehr) im Bootmenü. Kann mir jemand helfen?
Grüße Dieter

Wie löse ich das Problem?
Probleme bei BIOS-Update mit Lenovo seit Windows 10-Upgrade
Aktivierung Product-Key nach Austausch von Platine (Mainboard) in PC für Windows 10
Windows 10 Aktivierung nach BIOS wechsel
Windows 10 PC Wiederherstllen – Produkt KEY nötig?
HDMI anschluss
Probleme bei BIOS-Update mit Lenovo seit Windows 10-Upgrade
Für Treiber und BIOS-Fragen sind immer die Hersteller zuständig und nicht MS. Bitte dazu weiterhin LENOVO kontaktieren.


Bios erkennt Festplatte nicht mehr nach System zurücksetzen
Das sollte reibungslos funktionieren und das Schlüssel wird ohne Probleme erkannt, auch nachdem du ein BIOS-Reset durchgeführt hast.


lg

Bios
Ins BIOS kannst du auf jeden Fall! Dort machst du das wieder rückgängig. Das solltest du aber auch wissen. Du weißt ja auch, wie du reinkommst.Ich vermute, du hast Probleme ins BIOS zu kommen? Evtl. öfter probieren, falls der Boot "zu schnell" erfolgt.
Oder hast du vielleicht doch was anderes verstellt?

Rechner auf Malware untersuchen

BIOS ProblemeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und BIOS Probleme bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

BIOS Probleme beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für BIOS Probleme) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei BIOS Probleme wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  bluescreen keine recovery möglich!

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo BIOS ProblemeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie BIOS Probleme vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • wlan mit lenovo laptop und windows 10 nur begrenzt möglich. Computer dummi überfragt Hallo zusammen, ich hoffe das ich bei euch vielleicht einen hilfreichen Rat bekomme. Ich hab mir vor etwa 2 Wochen ein Lenovo Laptop gekauft. Eingerichtet habe ich ihn nicht selber, weil ich und pc`s nur bedingt gut zusammen passen. Nun seit gestern wählt erst sich nicht mehr in mein […]
  • Gerätetreiber nicht gefunden – Windows 10 Ja danke für die Hilfe, hat jetzt geklappt mit der Installation von Windows 10. Es läuft einwandfrei. Liebe Grüße Apfelmuuus Wie löse ich das Problem? DVD-Rom wird nicht mehr gefundenNikon bietet keine Scanner-Gerätetreiber für Windows 10Gerätetreiber nach Festplattenwechsel […]
  • Testdisk lässt kein write zu Moin.. Habe mich gerade hier angemeldet. Ich habe ein Problem das Windows nach Update in den Loop Modus fällt. Habe über testdisk festgestellt das Boot Dateien fehlen aber leider kann ich die Partion im FAT12/16/32 nicht retten da testdisk mir nicht erlaubt zu "writen" .... […]
  • Hilfe, Windows 10 und und 2 mal wieder Upgrade von alleine ein wenig zu meinen PC es ist nicht mehr so neu: Mainboard ASUS P5W DH Deluxe , CPU Intel Core 2 Quad Q9559 RAM 2x2Gb, Graphic ATIRadeon HD 5670 ist nix übertektet alles läuft so wie es mal war. Wie löse ich das Problem? windows 10 startet immer 2 malNach Neuinstallation Fehlercode […]
Weiteres  Win 10 Installation auf Notebook