Probleme nach April-Update

Probleme nach April-Update
4.9 (97.89%) 76 vote[s]

Löse Probleme nach April-Update mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo,
hab mehrfach die letzten Updates für Win10 Installiert und nur Probleme.
– kein internet
– Audiobus Fehler
– Usb Tv- Karten geht nicht mehr (Aver-Tv)
– Realtek Audio
Es können auch die Treiber nicht aktualisiert werden- Fehlermeldung.
Musste immer wieder Systemwiederherstellung machen.
hat jemand ähnliche Probleme oder eventuell eine Lösung.
Viele Grüße
P.S.
Probleme traten seit dem Patchday April auf
Mein System :Win 10 pro, Build 1511 Betriebssystembuild 10586.164

Wie löse ich das Problem?
Windwos Update vom April 2016
Nach dem Update, Ich kann ich mehr scrollen was kann ich tun?
Dell bestätigt April-Veröffentlichung für Windows 10 Creators Update
Ebook Reader Tolino Vision 2 wir nicht mehr erkannt
Windows 10 Creators Update: Microsoft bestätigt Start am 11. April
Mail&Calendar Update vom 7. April 2016
Hallo,


nach dem aktuellen Mail&Kalender Update vom 7. April 2016 wird alles in englisch angezeigt, obwohl als Sprache Germany eingestellt ist.

Inge

AW: Windows 10 Redstone 2 für Insider ; Infos
Ich bin auch eher für April , Bis MS so die meisten Probleme endlich mal meistert anstatt immer mehr Neuigkeiten einzubauen


Aber da schaut auch immer der Markt genauer hin wann was vermarktet werden muss , und die Techniker bzw Programmierer müssen klotzen , wenn dann auch erst richtig nach der Neuvorstellung

Dann kommen danach wieder die bereinigenden Updates

Nach Update (KB3147458) immer wieder Änderung der Standard-Verknüpfung für PDFs
Hallo Wolfgang,

die Deinstallation hat noch halbwegs gut geklappt, obwohl es schon da Probleme gab. Es ließ sich nämlich nicht auf normalem Weg der Ordner von Adobe Acrobat löschen. Nur mit Unlocker ging’s dann. (Die Registry-Einträge habe ich natürlich mit dem altbewährten Windows Install Clean Up von Microsoft wegbekommen.)

Weiteres  Windows 10 Pro oder Home Probleme mit Cardreadern / SDHC ?

Beim Installieren fehlten mir dann bei den Updates plötzlich (bzw. angeblich) die Systemberechtigungen. Obwohl in der Registry „Vollzugriff“ möglich war, meckerten die icnr.msp-Dateien, was bei der Clean-Installation nicht der Fall war.

Am Ende war es wieder dasselbe: In der neuen Einstellungszentrale ist Adobe Acrobat anstatt Adobe Reader eingestellt. Ändere ich dies, so sind wieder die Icons weg. Ich habe dann das Image vom letzten Freitag zurückgespielt.

Das Windows-Update (KB3147458) ist allerdings vom 15. April, mein Image aber vom 29. April, d. h. der Fehler ist nun schon drin.

Viele Grüße
Anodos

Rechner auf Malware untersuchen

Probleme nach April-UpdateEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Probleme nach April-Update bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  [Gelöst] Win 10 hat sich selbst noch einmal selbst installiert alle Einstellungen weg

Probleme nach April-Update beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Probleme nach April-Update) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Probleme nach April-Update wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Probleme nach April-UpdateProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Probleme nach April-Update vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Win 10 Pro seit dem April-Patchday im Testmodus? Ich habe gestern die Sicherheitsupdates für Win 10 Pro aufgespielt bekommen. Seit heute steht auf meinem Desktop unten rechts der Hinweis: Testmodus Windows 10 Pro Build 10240. Hat jemand eine Idee, was das bedeuten könnte? Wie löse ich das Problem? Keine Fingerabdruckanmeldung mehr […]
  • Update auf April 2018 aus Win 10 1511 Hallo zusammen, leider habe ich es immer wieder verpasst ein update auf mein sehr selten genutztes netbook aufzuspielen und möchte es nun mal updaten auf die win 10 April2018-Version. Kann ich irgendwie die vorherigen updates umgehen und nur das aktuellste installieren? Bei […]
  • Nach GraKa Update wird HD Audiobus immer wieder installiert Hallo, hab heute meinen Grafikkartentreiber aktualisiert (AMD Adrenalin von 18.5.1 auf 18.11.1). Seit dem wird bei jedem (Neu)Start der High Definition Audio Bus neu installiert. Ist das normal? - - - Aktualisiert - - - Hier mal ein Auszug aus den […]
  • Kumulatives Update- was ist da los? Hallo zusammen, seit Tagen wiederholt der Computer bei der Installation : Kumulativer Updates für WIN 10, Version 1607 für x64-basierte Systeme KB 40566890 und KB4053579 einen Abbruch mit der Fehlermeldung: In einem Microsoft-Softwareprodukt wurde ein Sicherheitsproblem festgestellt, […]
Weiteres  Windows Media Player unter Windows 10 funktioniert nicht mehr