Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme)

Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme)
4.9 (97.98%) 99 vote[s]

Eine Lösung für das Problem Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme) könnte so aussehen:

Ich habe ein Problem mit meinem Garmin Edge Touring Gerät – was aber anscheinend an meinem Windows liegt. Es wird nur als Massenspeicher erkannt und nicht von der Software, nur an meinem privatem Windows.

Gerät am Mac einstecken -> Software Garmin Express – funktioniert
Gerät am Windows Rechner Arbeit -> Software Garmin Express – funktioniert (auch windows 10)

Windows zu Hause ( Windows 10 Education) – wird nicht von Garmin Express erkannt.

Das Gerät wird zwar von Windows erkannt – aber nur als Massenspeicher. Ich habe auch mal mit einem Programm alle angeschlossenen USB Geräte oder die mal angeschlossen waren deinstalliert (mit USBDeview) – hat aber nichts gebracht. Da es an anderen Windowsgeräten funktioniert, gehe ich davon aus, dass es an meinem Windows liegt. Ich habe es damals von Windows 8 geupdated, war lange Zeit in der Insider Preview habs aber jetzt zurück gesetzt. Gab keinen Erfolg. Ich bin ein wenig ratlos wo ich am besten auf Fehlersuche gehe.

Anscheinend könnte ich mit einer frischen Installation das Problem beheben? Das möchte ich aber vermeiden =( . Ich wäre für weiterführende Hilfe sehr dankbar, lese mich auch gerne etwas ein, nur weiß ich nicht mehr wonach ich suchen muss oder wo ich im System auf Fehlersuche gehe.

Wie löse ich das Problem?
Garmin – USB Gerät erkennung (funktioniert auf dem Heim Rechner nicht Problemlos)
Garmin – USB Gerät erkennung (funktioniert auf dem Heim Rechner nicht Problemlos)
WIN 10 Home Neuinstallation
Win 10 erneut herunterladen auf einen Laptop ohne Betriebssystem ?
Windows 10 HP laptop ohne Betriebssystem
Garmin – USB Gerät erkennung (funktioniert auf dem Heim Rechner nicht Problemlos)
Ich besitze ein Garmin Edge Touring Plus Gerät.

An meinem Mac auf der Arbeit kann ich das Gerät problemlos mit der gelieferten Software Garmin Express verbinden.

Weiteres  Tool um Video-Auflösung und Bildwiederholfrequenz aus Website auszulesen

Auf einem Windows 10 auf der Arbeit kann ich das Gerät problemlos mit der Software Garmin Express verbinden.

An meinem Home Computer (Laptop) mit Windows 10 Education kann ich das Gerät nicht mit der Software Garmin Express verbinden. Lediglich wird mir
das Gerät als Massenspeicher im Windows Explorer angezeigt.


Ich befand mich lange Zeit in der Insider Preview, habe aber nun den Rechner zurück gesetzt (also auf normales Windows 10), weil ich befürchtete, dass dieses Problem damit zusammenhing. Garming Gerät wurde an verschiedene USB Schnittstellen
angeschlossen. Mein Windows10 ist ein upgrade von Windows8. Mit Teasi One (auch ein Navigationsgerät) hatte ich ähnliche Probleme, dieses wurde erst gar nicht von meinem Windows10 Rechner erkannt.


Mit dem Tool “USBDeview” habe ich mal soweit alle USB Geräte deinstalliert, hat aber nichts gebracht. Da ich an verschiedenen Windows Geräten verschiedene Ergbenisse erhalte,
geh ich davon aus, dass an meinem Windows etwas nicht korrekt läuft.Würde ungerne Windows neu installieren in der Hoffnung, dass dies das Problem löst.

Wie mache ich mich nun auf die Suche der Misskonfiguration die herrscht?

Hardware -> Lenovo IdeaPad Y580

Garmin – USB Gerät erkennung (funktioniert auf dem Heim Rechner nicht Problemlos)
Ich denke, es wird an der Education-Version liegen, welche nicht alle Merkmale von Home bzw. Pro mitbringt.

Garmin – USB Gerät erkennung (funktioniert auf dem Heim Rechner nicht Problemlos)
http://wincom.blob.core.windows.net/documents/Win10CompareTable_FY17.pdf

Was soll dem denn fehlen? Die Version hat nicht weniger als Home oder Pro, sondern wenn dann mehr. Ich glaube kaum, dass an einer vernünftigen USB Unterstützung gespart wurde.

Rechner auf Malware untersuchen

Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme)Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme) bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  RAM-Problem

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme)) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Bluetooth funktioniert seit kurzem nur einseitig

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme)Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Garmin – USB Gerät erkennung – (w10 arbeit klappt – w10 home probleme) vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows ElevatedInstaller Hallo zusammen, bei meinem Computer, der einwandfrei läuft, kommt folgende Meldung: Es sind Updates verfügbar: • HP Development Company, L.P. - System - 11/19/2017 12:00:00 AM - 7.0.1.1 wir müssen eine separate Installation durchführen, um dieses Update abzuschließen. Wählen […]
  • Unregelmäßiges einfrieren,ratlos….. ich habe folgendes Problem. Mein Rechner friert in unregelmäßigen Abständen mal ein,so das ich den Rechner per Reset neu starten muss. Es lässt sich kein Taskmanager oder sonstiges aufrufen. Das kann ein paar Tage lang gar nicht auftreten und dann plötzlich hängt er wieder. Komisch ist […]
  • Gps-App Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Programm, ähnlich My Tracks für Mac, mit dem ich Tracks im cvs-Format einlesen, darstellen und als gpx ausgeben kann. Kennt jemand so ein Programm für Windows? Danke Walter Wie löse ich das Problem? Getac […]
  • Software Frage nach Umstieg von MacOS auf Win10 Hallo, nach 11 Jahren Mac bin ich wieder zurück zu Windows. So ganz neu ist die Windows Welt nicht für mich, einerseits hatte ich beruflich damit Berührung und andererseits habe ich Microsoft seit MS-DOS 3.0, WIN 3.1 kennengelernt. Mein erster "PC" war ein ZX81 - wer ihn noch […]