Probleme mit SSD

Probleme mit SSD
4.9 (97.95%) 78 vote[s]

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Probleme mit SSD:

Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner externen SSD, verpackt
in einer ICY-Box. Die SSD (Samsung) hat aussen einen roten
Aufkleber der besagt, dass sie eine Kapazität von 256GB hat.
Wenn ich die Platte und Eigenschaften anklicke, werden nur
349MB angezeigt. Habe die SSD schon formatiert, ohne Ergebnis.
Wer hat einen Rat?
Grüße Azubi

Wie löse ich das Problem?
Probleme mit der neuen SSD
SSD mit Win 10 kann nicht booten, da der Bootsektor für beide Systeme auf der HDD sitzt
Upgrade Windows 10 pro auf Windows 10 anniversery
Microsoft untersucht gehäufte SSD-Probleme nach Anniversary Update
surface 4pro und Samsung SSD EVO 850 500GB probleme
Windows 10 mit ssd aufrüsten bleibt mein windows aktiv?
Wenn du Windows 10 gekauft hast, oder auch als Upgrade kannst du auf eine SSD ohne Probleme wechseln.

W 10 und Zusammenarbeit mit SSD
Weiss jemand ob die SSD Integration in W 10 irgendwann funktioniert?

Hallo Guenter,

mir sind keine Probleme mit SSDs unter Windows 10 bekannt und der RAPID-Mode wird über die Samsung Magician Software realisiert, dabei handelt es sich nicht um ein Windows-Feature. Welche anderen Funktionen sind denn bei dir nicht verfügbar?

Gruß

Silvio

Windows 10 32bit auf SATA SSD > Partition nicht geeignet
Hallo Markus,

hast du vielleicht die Möglichkeit dein BIOS zu updaten?

Weiterhin könntest du versuchen den Hersteller zu kontaktieren um dort nachzufragen, ob es irgendwelchen bekannten Probleme mit der Installation auf dieser SSD gibt, insbesonders in Verbindung mit deinem BIOS.

Weiteres  Schwarzer Bildschirm nach Win Logo beim Start

Lass uns wissen was passiert.


Beste Grüße,

Lisa

Rechner auf Malware untersuchen

Probleme mit SSDEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Probleme mit SSD bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Probleme mit SSD beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Probleme mit SSD) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  [GELÖST] Fehlermeldung bei Windows-Sicherung

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Probleme mit SSD wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Probleme mit SSDProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Probleme mit SSD vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Nach SATA-Port Wechsel kein Windows-Start mehr Meinem betagten Eigenbau-Desktop-Rechner (ASUS P6X58D-E Board mit Intel-I7 und 16 GB RAM) habe ich eine Samsung SSD 850 EVO (1TB) spendiert und bei der Gelegenheit ein neues Windows 10 Pro installiert. Anschließend alle Programme wieder draufgebracht. Alles ohne Probleme. Mit der SSD […]
  • Win anpassen bei Verwendung einer SSD Hallo, habe Samsung SSD 850EVO. Ist es sinnvoll, die Systemeinstellungen durch Magician ändern zu lassen - sprich die Systemoptimierung anzuwenden? Grüsse Michael Wie löse ich das Problem? Verwendung des SSD-Speichers bei HybridfestplattePC mit Gratis-Update von Win 7 auf Win 10, […]
  • Samsung Magician zeigt bei SSD 850 EVO 250gb, 330 CRC Fehler Hallo und guten Tag, ob das Thema jetzt hier oder unter Hardware besser passt, k.A. Hier läuft seit zwei Jahren Windows10 aktuell v.1803 auf einem ASUS K52jc Notebook, in dieser Konstellation sind intern zwei Samsung 850 EVO eine mit 250gb für das System und eine zweite mit […]
  • Windows startet nicht mehr, nach EasyBCD Änderung Ich bin am Verzweifeln! Ich hatte mir zu meiner bisherigen Win 7 HDD eine SSD-Platte gekauft und auch da drauf Windows 7 installiert. Mit EasyBCD hatte ich damals die Boot-Auswahl eingerichtet. Hat auch alles funktioniert. Nachdem ich nun die SSD zur Haupt-Betriebssystemplatte machen […]
Weiteres  [GELÖST] Bluescreen driver irql not less or equal tcpip.sys