Probleme mit MacMaus

Probleme mit MacMaus
4.9 (97.97%) 69 vote[s]

Löse Probleme mit MacMaus mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo!
Setze auf meinem MacBook Pro auch Wndows ein. Habe nun den Upgrade von
W_7 auf W_10 durchgeführt. Nun funktioniert die Scrollfunktion auf der
kabellosen MacMaus nicht mehr – sehr ärgerlich und unkonfortabel.
Hat jemand einen Hinweis, wie dieses Problem gelöst werden kann?

Wie löse ich das Problem?
Scrollfunktion der kabellosen MacMaus
Scrollfunktion der kabellosen MacMaus
Probleme Probleme und Probleme.
1607 löst Probleme aus, mehrere Probleme.
Update Probleme App Probleme
Scrollfunktion der kabellosen MacMaus
Ich arbeite auf meinem MacBook Pro auch mit WIndows. Nun habe ich den Upgrade von W_7 auf W_10 durchgeführt. Der unschöne Nebeneffekt ist, dass die Scrollfunktion der kabellosen MacMaus nicht mehr geht – ist sehr ärgerlich, da unkonfortabel.

Gibt es eine Lösung in W_10 oder ist die Rückkehr zu W_7 notwendig?

Vielen Dank für jede Hilfe

milan_11


Scrollfunktion der kabellosen MacMaus
Diese Frage mal in einem Apple-Forum stellen, wie z.B. apfeltalk.de


Welche OS X Version ist denn auf dem MacBook vorhanden? Nur OS X 10.11.2 El Capitan unterstützt die Installation von Windows 10 mittels Bootcamp.

Mit welcher Version von Bootcamp wird gearbeitet? Nur die aktuelle Version 6 unterstützt komplett die Installation von Windows 10.

Oder läuft das ganze in einer VM?

Scrollfunktion der kabellosen MacMaus
Hallo Froyo2 – danke für die Hinweise!

Habe OS X Snowleopard und Bootcamp-Version kenne ich nicht.

Werde dem nachgehen!!

Rechner auf Malware untersuchen

Probleme mit MacMausEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Probleme mit MacMaus bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Probleme mit MacMaus beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Probleme mit MacMaus) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Probleme mit MacMaus wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Lenovo Miix 310

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Probleme mit MacMausProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Probleme mit MacMaus vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Fehlerhafte Desktop Icons Nachdem der PC eine Woche nicht benutzt wurde, zeigt er mir jetzt fehlerhafte Desktop-Icons an. Im Hintergrund ist das Symbol gerade noch erkennbar, Ich habe auch schon versucht, die Datei Icon Cache.db zu löschen, damit sie sich neu anlegt. Hat aber auch nichts gebracht. Im Anhang ein […]
  • MacBook: Externer Bildschirm funktioniert nicht unter Win10 Hallo, auf meinem MacBook 2017 15" Radeon Pro 560 funktionieren externe Display nicht oder mangelhaft. Mein UD88 läuft nativ über USB-C zu USB-C: geht manchmal, manchmal nicht. Keine Ahnung warum. Via USB-C zu HDMI Adapter geht der UD88 problemlos. Via USB-C zu VGA Adapter […]
  • Bootcamp – Seit dem Lion update startet Windows 7 nicht mehr Blue screen !! Mir ist folgendes passiert: Also ich habe ein iMac und ein MacBook Pro und hatte das Betriebsystem Snow Leopard und hatte Windows 7 unter Bootcamp installiert. Vor ein paar tagen kam ja das Update Mac OS Lion raus. Ich habe mein Mac auf Lion geupdatet, und habe gedacht das Windows dann […]
  • Windows 10 Installation mit Bootstick funktioniert immer noch nicht Hi, ich habe ein Problem. Ich habe mir vor kurzem einen PC zusammengebaut. System sieht wie folgt aus: Mainboard Gigabyte GA-H170-HD3 Prozessor Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz So.1151 Grafikkarte Palit Geforce GTX 770 Arbeitsspeicher 2x 8GB Crucial Ballistix Sport LT […]
Weiteres  Internetzugang geht nicht: Die Remoteverbindung wurde verweigert