Suche im Windows-Explorer fehlerhaft

Suche im Windows-Explorer fehlerhaft
4.9 (97.92%) 96 vote[s]

Folgendes Problem Suche im Windows-Explorer fehlerhaft kann relativ einfach gelöst werden:

Bei folgender Suchabfrage ‘*? ?.mp3’ werden Ergebnisse geliefert, die auch Dateien angeben, die an der 2. letzten Stelle vor dem Punkt keinen Leerschritt aufweisen.
Ich möchte damit Dateien löschen, die in etwa folgenden Namen haben: ‘Dateiname 2.mp3’. Es werden leider auch Dateien angegeben, die keinen Leerschritt und keine Zahl vor dem Punkt aufweisen.

Woran liegt das?


Wie löse ich das Problem?
WINDOWS Suche im Dateinamen fehlerhaft
Windows 10 Suche – fehlerhaft
Win 10 – Bei Suche nach Dateinhalten stürzt Datei-Explorer ab – wenn Windows Store…
Windows Explorer fehlerhaft
Suche im Startmenü fehlerhaft
Win 10 – Bei Suche nach Dateinhalten stürzt Datei-Explorer ab – wenn Windows Store deinstalliert wurde
Hallo Community,

wir haben in der Firma Windows 10 Pro (10.0.10586) im Einsatz. Anwender sollen keine Apps installieren, daher wurde der Windows Store aus dem jeweiligen Benutzerprofil deinstalliert.

Bei der Suche nach im Windows Explorer nach Dateiinhalten (Erweiterte Optionen -> Dateiinhalte) funktioniert diese zunächst, bevor die Suche aber fertig ist, stürzt der Windows Explorer ab (Neustart ohne Fehlermeldung, Fehlermeldung aus Evenlog, s. unten).

Das Problem lässt sich auf verschiedenen Rechnern reproduzieren. Sobald der Windows Store wieder installiert wurde, funktioniert die Suche nach Dateiinhalten wieder.

Kann das jemand reproduzieren oder gibt es eine Lösung?

Gruß

Armin

Name der fehlerhaften Anwendung: Explorer.EXE, Version: 10.0.10586.494, Zeitstempel: 0x5775e575

Name des fehlerhaften Moduls: ntdll.dll, Version: 10.0.10586.306, Zeitstempel: 0x571af2eb

Ausnahmecode: 0xc0000005

Fehleroffset: 0x0000000000018146

ID des fehlerhaften Prozesses: 0xc38

Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d20cc584f1f1a8

Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\Explorer.EXE

Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\WINDOWS\SYSTEM32\ntdll.dll

Berichtskennung: 36461bb8-2c8a-4c66-a534-c95d88747a05

Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:


Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

An “Start” anheften fehlerhaft (nicht 512-App-Bug)
Danke Pike61,

für den angegebenen Link. Der Tipp im Kaspersky-Forum, dass statt Neustart ein Explorer-Neustart die Änderungen sichtbar macht, funktioniert an meinem PC.

Für alle, die wie ich nicht gleich wissen wie der Explorer neu gestartet werden kann:

Task-Manager aufrufen (CTRL+ALT+DEL),

unter Prozesse und dort unter Windows-Prozesse den Windows-Explorer suchen,

Rechtsklick, “Neu starten”

****************

Gruß aus Franken

Windows 10 freez
Name der fehlerhaften Anwendung: sihost.exe, Version: 10.0.10586.0, Zeitstempel: 0x5632d7f9
Name des fehlerhaften Moduls: CoreMessaging.dll, Version: 10.0.10586.0, Zeitstempel: 0x5632ce9c
Ausnahmecode: 0xc00001ad
Fehleroffset: 0x000000000005fc64
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x3718
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d19bd000c5ff64
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\system32\sihost.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\WINDOWS\system32\CoreMessaging.dll
Berichtskennung: 1d0c4a8d-4683-4dba-8994-e6191f197121

Wenn ich nach CoreMessaging.dll suche sagt er mir:
Das Modul CoreMessaging.dll wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Eingangspunkt wurde nicht gefunden.
Stellen Sie sicher, dass CoreMessaging.dll eine gültige .DLL- oder .OCX-Datei ist, und wiederholen Sie den Vorgang.

Rechner auf Malware untersuchen

Suche im Windows-Explorer fehlerhaftEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Suche im Windows-Explorer fehlerhaft bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Suche im Windows-Explorer fehlerhaft beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Suche im Windows-Explorer fehlerhaft) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Suche im Windows-Explorer fehlerhaft wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Suche im Windows-Explorer fehlerhaftProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Suche im Windows-Explorer fehlerhaft vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Win 10 Suchfunktion über Taskleiste funktioniert nicht Die Win 10 Suchfunktion über die Taskleiste funktioniert seit ein paar Tagen nicht mehr. Ich kann zwar in das Feld klicken, jedoch werden die Tastatureingaben nicht angezeigt und folglich auch nicht gesucht. Der Cursor blinkt. Es funktioniert nur über Rechtsklick > Einfügen. […]
  • Installiertes Programm wird nicht bei Deinstallieren angezeigt Guten Tag! Ein Programm, das nicht aus dem Store kommt, habe ich installiert und muss es wieder neu installieren. Es wird nicht bei "Programme deinstallieren" angezeigt, wohl aber in der Windows-Übersicht. Wie kann ich es neu installieren? Habe es schon versucht, doch da […]
  • Im Dateiexplorer EIGENSCHAFTEN wie bek. ich sie weg ?? Hi, Ja seit letzten update von 1803 auf 1809 habe ich im Dateiexplorer auf einmal EIGENSCHAFTEN drin . Die möchte ich nicht . Finde in den Eigenschaften nicht die Funktion um die nicht mehr anzuzeigen . Wo muss ich was an bzw. Ausschalten ??? Lg […]
  • fehlercode 0x800705aa Hallo, kann mir jemand sagen was der Fehlercode 0x800705aa zu sagen hat ? und wie ich Ihn entfernen kann ? Ich kann kein update machen. Es bricht bei 72% ab und dann kommt dieser Fehler. Aktuell habe ich die Version 1607 und möchte auf 1703. Das habe ich schon versucht. SFC […]
Weiteres  Ereignisanzeige Fehlermeldung