Unzählige System-Fehlermeldungen

Unzählige System-Fehlermeldungen
4.9 (97.87%) 94 vote[s]

Folgendes Problem Unzählige System-Fehlermeldungen kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,

im zeitlichen Zusammenhang mit dem Updaten von Windows 7 auf Windows 10 wurde bei mir am 06.04.2016 in den zwei Sekunden von 12:13:13 bis 12:13:14 die stattliche Zahl von etwa 31.350 mal der System-Fehler mit der Ereignis-ID 15 registriert ("Das Gerät \DR4 ist für den Zugriff noch nicht bereit."). Ich habe keine Ahnung, welches Gerät die Bezeichnung DR4 hat, gehe aber davon aus, dass diese Meldungen ziemlich unrelevant sind. Sie machen jedoch etwa zwei Drittel aller System-Meldungen aus, die seit dem 06.04.2016 erstellt wurden.

Gibt es eine Möglichkeit, diesen "Schrott" los zu werden?

MfG, kodela


Nachtrag:

Wie ich eben feststellte, trat dieser Fehler am 21.07,2016 um 20:09:06 noch einmal auf, diesmal jedoch nur 300 mal in Folge und am 28..07.2016 etwa 100 mal.


Wie löse ich das Problem?
Bei Apps & Features unzählige Einträge
Lumia 950 – unzählige Probleme / Keine Lösungen
Lumia 550 Firmwareupdate
Solitär
Win 10: ERROR: “Auf diesem Computer kann keine Heimnetzgruppe erstellt werden”
zu viele Apps im Hintergrund
Nein, das ist eine vom System festgelegte Grenze. Allerdings betrifft das nur die Lockscreen-Benachrichtigungen, grundsätzlich können unzählig viele Apps im Hintergrund laufen.

Bei Apps & Features unzählige Einträge
Drastische Maßnahme, aber das hats dann im Endeffekt getan. Eine richtige Lösung für ein System, was nicht zurücksetzbar ist (Server z.B.) wäre noch schön.

Sicherung auf Onedrive mit Fehlermeldung
wie bereits unzählige Male im Netz gelesen und auch nach Durchführung sämtlicher Maßnahmen (alle Sicherungen mehrfach auf OneDrive (auch am PC) gelöscht, Sperrbildschirm auf Bing, App Sicherung abgeschaltet, neu gestartet, die Sicherung hängt bei95 oder
98% und die Fehelrmeldung “Beim sichern Ihrer Einstellungen ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut”, bleibt. Was ist zu tun?

Rechner auf Malware untersuchen

Unzählige System-FehlermeldungenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Unzählige System-Fehlermeldungen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Unzählige System-Fehlermeldungen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Unzählige System-Fehlermeldungen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Unzählige System-Fehlermeldungen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Unzählige System-FehlermeldungenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Unzählige System-Fehlermeldungen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Weitere Bluescreens und Abstürze – chkdsk hat nicht dauerhaft geholfen Also es geht nun doch wieder los mit den Abstürzen. Ich habe das von mir geöffnete Thema in der vergangenen Woche zu früh geschlossen. Ich kopiere hier die Meldung der Ereignisanzeige ein und die Zeile aus BlueScreenView, weil ich die DMP-Datei nicht öffnen kann. Vielleicht habt Ihr […]
  • Massive Installationsprobleme Hallo, wollte mich nur mal melden, mittlerweile ist alles in Sack und Tüten, habe mit einem Stick die Installation vorgenommen. Nun kommt das größere Problem: Welche Programme sind noch kompatibel, sollten meine "Schätzchen" nicht dazugehören, wird wohl Win 10 wieder aus dem […]
  • Windows 10 Creators Update kann Win32-Anwendungen auf den Store beschränken oder komplett sperren Originalansicht: Microsoft wird mit dem kommenden Creators Update eine Art Sicherheitsfunktion implementieren, mit welcher sich die Installation und somit auch Ausführung von Win32-Anwendungen bei Bedarf nur auf den Windows Store beschränken lässt Immer wieder kommt es vor, […]
  • Apps im Startmenü mit Buchstabeneingabe anwählen? Hallo habe an zwei Standorten den gleichen Rechner - bei einem geht es beim andern nicht. Wenn ich auf Startmenü (oder WIN-Taste) kann ich bei einem Rechner über die Tastatur textlich die erssten Buchstaben der gewünschte App eingeben und mir wird es in der Vorauswahl gezeigt. So […]
Weiteres  kurzer Freeze Win7+Chrome